bedeckt München 14°

Bayerischer Landkreistag:Bernreiter als Chef bestätigt

Der Bayerische Landkreistag geht mit Christian Bernreiter (CSU) als Präsidenten in die neue Amtsperiode. Bernreiter, der seit 18 Jahren Landrat in Deggendorf ist, wurde am Mittwoch bei der konstituierenden Versammlung in Erding mit überwältigender Mehrheit wiedergewählt. Einen Gegenkandidaten gab es nicht. Die Versammlung war wegen der Corona-Krise auf einen Tag verkürzt worden; zudem nahmen lediglich 125 von 142 möglichen Delegierten teil. Zu ihnen zählen die 71 Landräte und je ein Kreisrat. Außerdem wurde die Veranstaltung von der Stadthalle in die Therme Erding verlegt, die mehr Platz bietet und wegen der Corona-Beschränkungen derzeit geschlossen ist. "Wir haben noch nie unter Palmen getagt", kommentierte Bernreiter. Der Bayerische Landkreistag als Interessenvertretung aller 71 Landkreise ist einer der vier kommunalen Spitzenverbände. Seine Hauptaufgabe ist, die kommunale Selbstverwaltung zu sichern und zu stärken.

© SZ vom 28.05.2020 / dpa
Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema