bedeckt München
vgwortpixel

Autobahn bei Friedberg:80-Jährige Fußgängerin auf A8 tödlich verletzt

Offenbar wollte die Seniorin die Fahrbahn überqueren. Ein Autofahrer konnte nicht mehr ausweichen.

Auf der Autobahn 8 in Schwaben ist eine 80-jährige Fußgängerin von drei Autos erfasst und tödlich verletzt worden. Die Seniorin wollte kurz vor der Ausfahrt nach Friedberg (Landkreis Aichach-Friedberg) die Fahrbahn überqueren, wie die Polizei am Montag mitteilte.

Ein Autofahrer habe ihr bei dem Vorfall am Vorabend nicht mehr ausweichen können und sei mit ihr zusammengestoßen. Danach hätten noch zwei weitere Autos die Frau erfasst. Details müsse ein Gutachter klären, sagte eine Sprecherin. Die Polizei stellte die beteiligten Fahrzeuge sicher.

Warum die Rentnerin sich überhaupt zu Fuß auf die Autobahn gewagt hatte, ist laut einer Sprecherin des Präsidiums Schwaben Nord Gegenstand der Ermittlungen. Sie sei ersten Erkenntnissen zufolge nicht mit einem Auto unterwegs gewesen. Ein Suizid als Motiv komme nicht in Betracht.