bedeckt München 21°

Neu: Mini Clubman:Mini Max

Dazu kommt der Mini Cooper D Clubman, dessen 1,6 Liter Common-Rail-Motor 80 kW/110 PS bei 4000 U/min schafft und mit einem niedrigen Verbrauch glänzen soll. Den EU-Testzyklus schafft er laut Mini mit 4,1 Litern Diesel je 100 Kilometer und einem CO2-Ausstoß von 109 Gramm. Durch Overboost wird das zwischen 1750 und 2000 U/min bereit stehende maximale Drehmoment kurzfristig von 240 auf 260 Newtonmeter erhöht. Den Spurt auf Tempo 100 erledigt der Clubman Diesel in 10,4 Sekunden, die Höchstgeschwindigkeit beträgt 193 km/h.

Mini Clubman

Mehr Platz im Clubman dank umklappbarer Rückbank. Maximal 930 Liter passen hinein.

(Foto: Foto: Pressinform)

Moderne Sparfunktionen an Bord

Sämtliche Motoren verfügen unter anderem über Bremsenergie-Rückgewinnung, die automatische Start-Stop-Funktion und eine Schaltpunktanzeige. In den Fahrleistungen, aber auch bei den Verbrauchs- und Emissionswerten liegen Mini und Mini Clubman nahezu gleichauf. Alle Clubman-Minis sind serienmäßig mit einem Sechsgang-Handschaltgetriebe ausgestattet. Auf Wunsch gibt es für jede der drei Modellvarianten auch ein Sechsgang-Automatikgetriebe.

Mehr Platz gibt's obendrein. Im direkten Vergleich zum Mini bietet er 24 Zentimeter mehr Karosserielänge und einen um acht Zentimeter verlängerten Radstand, der dem Platzangebot im Fond zugute kommt.

Der Laderaum des Clubman bietet schon bei nicht umgeklappter Rückbank mit 260 Litern ein ansehnliches Volumen. Die entweder teilweise oder komplett umklappbare Fondsitzbank, der in einer optional verfügbaren Ausführung vollständig ebene Ladeboden und die Höhe des Gepäckabteils verleihen dem Mini Clubman zusätzliche Variabilität - und 930 Liter Stauraum.

Die Konfiguration des Fahrwerks ist speziell auf den Mini Clubman ausgerichtet. An der Vorderachse finden sich McPherson-Federbeine, hinten eine Zentrallenker-Achse. Der Einsatz von Aluminium-Längslenkern trägt zur Gewichtsoptimierung bei. Darüber hinaus sorgen Stabilisatoren für ein sicheres Handling.

Sportliche Fahrwerksabstimmung sorgt für Go-Kart-Feeling

Modellspezifisch wird die bereits sportlich ausgelegte Fahrwerksabstimmung des Mini Cooper Clubman und des Mini Cooper D Clubman beim Mini Cooper S Clubman nochmals übertroffen, verspricht Mini. Zur Serienausstattung gehören 15-Zoll-Räder. Der Mini Cooper S Clubman rollt auf 16 Zoll großen Felgen mit Runflat-Reifen.

In Deutschland sollen die Mini Clubman Modelle zu folgenden Preisen angeboten werden: Mini Cooper Clubman 19.900 €, Mini Cooper S Clubman 23.900 €, Mini Cooper D Clubman 21.600 €.