... konventionellen Booten der Auspuff, tröpfelt reines Wasser. Und an Bord ist außer leisem Surren nichts zu hören.

Das von dem renommierten Yachtdesigner Georg Nissen gezeichnete Boot ist Baustein einer Zusammenarbeit, die unter dem Titel "Zukunftsprojekt Wasserstoff" läuft. Denn die Unternehmen Frauscher, Fronius und Bitter hatten sich zum Ziel gesetzt, den Umweltschutz bereits bei der Produktion des Wasserstoffs beginnen zu lassen. So soll ...

18. Mai 2009, 11:492009-05-18 11:49:00 ©