bedeckt München 23°

Blech der Woche (32): Opel Olympia:Zeitweise offen

Die offene Variante des Olympia bekam man einst höchst selten zu Gesicht, heute ist sie eine Rarität. Herrmann Vollmers gehört zu den Glücklichen, die sich heute noch den Wind um die Nase wehen lassen können.

In der Serie "Blech der Woche" stellt die Redaktion von sueddeutsche.de Old- und Youngtimer vor - frei nach den Motti: Alte Liebe rostet nicht, oder: Liebe geht durch den Wagen. Schließlich ist die Beziehung von Mensch und Maschine eine unendliche Geschichte voller Leidenschaften.

Äußerst rar: Nur rund zwei Dutzend Cabrio-Limousinen des Opel Olympia haben überlebt.

(Foto: Foto: Carsablanca)

"Geh'n Se mit der Konjunktur!" forderte ein Schlager des Hazy-Osterwald-Sextetts in den fünfziger Jahren die Gewinner des deutschen Wirtschaftswunders auf. Zu dieser Zeit wollte man zeigen, dass man es zu etwas gebracht hatte und ein neues Auto fuhr - und nicht etwa das Modell vom Vorjahr! So kann Hermann Vollmers (Olly55) auch ohne Blick in die Papiere genau sagen, aus welcher Baureihe sein Opel Olympia stammt: "Das ist eine 55er-Ausführung. Die Modelle davor und danach hatten eine andere Front, vor allem der Kühlergrill sah damals jedes Jahr anders aus."

Nach seinem Exemplar suchte Vollmers ganz gezielt - mit einer entsprechenden Anzeige in einer Fachzeitschrift. "Fünf Angebote habe ich bekommen. Darunter war dieser Wagen, und der schien mir das reellste Angebot zu sein. Der Wagen war zwar morsch, aber bis auf die Uhr im Armaturenbrett komplett und hatte eine nachvollziehbare Historie", erinnert sich der Mann aus dem Sauerland.

Vom Erstbesitzer nach zehn Jahren still gelegt geriet der Zweitürer mit dem Haifischmaul-Grill in die Hände eines Studenten, der ihn dann einem Opelhändler in Bad Kreuznach überließ. "Dort hatte man wohl die Absicht, den Olympia als Schaustück für den Ausstellungsraum herzurichten. Aber aus Zeitmangel kam es nicht dazu, und so konnte ich ihn kaufen, für damals 1500 Mark."

Blech der Woche (32): Opel Olympia

Zeitweise offen