Wohnen Die Entprivatisierer

Menschen kaufen gemeinsam ein Haus, nehmen es dann vom Markt — und verhindern horrende Mieten. Wie das funktioniert, zeigt eine Freiburger Initiative.

Von Philipp Schulte

Zwei lange Reihenhäuser, die im Winkel einen großen Innenhof abschirmen. Wer nicht genau hinsieht, dem wird das Hausprojekt "Altöttinger Mieter Konvent" in dem oberbayrischen Kreisstädtchen kaum auffallen. Wer aber näher kommt und an eine der bunt gestrichenen Haustüren klopft, wird vielleicht von Marcel Seehuber begrüßt.

Der Dokumentarfilmer kommt wie die meisten seiner Mitbewohner aus der Region und gehört zu den Initiatoren des Projekts. Er war von Anfang an dabei, als sie die Immobilie mit den zwölf Wohnungen und dem schönen ...