Forum Ein Weg in die Irre

Die Vorschläge zur Begrenzung von Manager-Gehältern sind falsch. Die Vergütungen sollten vom langfristigen Erfolg abhängen.

Von Harald Christ

Wer die Nachrichten der vergangenen Wochen aus den Chef-Etagen der deutschen Wirtschaft gelesen hat, muss sich nicht wundern, dass die Bundesregierung das Thema Manager und ihre Gehälter nun für sich in Anspruch genommen hat. Dies ist durch die politische Brille betrachtet verständlich und war bereits Thema der Koalitionsverhandlungen 2013, ohne dass damals eine weitreichende Einigung hätte erzielt werden können

Dabei hat sich das Missverhältnis zwischen den Millionengehältern der Topverdiener und dem Monatslohn der Mittelschicht in den vergangenen Jahren weiter zulasten ...