Apple-Mitgründer Steve Wozniak auf der Cebit "Edward Snowden ist ein Typ wie ich" CeBIT 2014

Gefeiert wie ein Popstar der IT-Welt: Apple-Mitbegründer Steve Wozniak erklärte auf der Cebit in Hannover, warum die USA von den Europäern lernen sollten. Und warum er Apple mit seinen Daten vertraut. mehr...

Künstliche Intelligenz Forscher fordern Ächtung von autonomen Waffensystemen

Maschinen erschießen Menschen? In ein paar Jahren sei das möglich, warnen Forscher. Ein globales Wettrüsten müsse verhindert werden. mehr...

74940193 Frühe iPhones Revolution in Originalkarton

Die ersten iPhones erzielen heute astronomische Preise. Aber auch abseits des Apple-Hypes kann mit manch altem Computer viel Geld verdient werden. Von Hakan Tanriverdi und Jan Willmroth mehr...

Scooter-Sharing Scooter-Sharing Scooter-Sharing Roller zum Mitnehmen

Magnus Schmidt und seine Firma "Scoo.me" wollen bis 2016 im Münchner Stadtgebiet 250 Vespas zum Ausleihen anbieten. Experten sehen dafür zwar eine Marktlücke - doch Umweltschützer sind skeptisch. Von Marco Völklein mehr...

´Apple I"-Computer USA Wertvolles Gerümpel

Eine Frau entsorgt einen alten Computer vom Dachboden. Auf dem Wertstoffhof stellt man fest: Sie hat ein Stück Digitalgeschichte weggeworfen, das Hunderttausende Euro wert ist. Von Tarek J. Schakib-Ekbatan mehr...

Apple Apple Apple Genies in der Garage

Seltsam unscheinbar ist der Ort, an dem Steve Jobs, seine Adoptivschwester Patricia und sein Kumpel Steve Wozniak die ersten Apple-Computer bauten. Dennoch wurde die Garage von der Historical Commission in die Liste schützenswerter Gebäude aufgenommen. Ein Besuch im kalifornischen Los Altos. Von Jürgen Schmieder, Los Angeles mehr...

Elon Musk im Tesla Model S. Elon Musk auf der Detroit Motor Show Selbstloser Elektro-Messias

Elon Musk setzt mit seinen trendigen Elektroautos die Konkurrenz unter Zugzwang. Einst als Träumer verspottet, genießt der Tesla-Chef nun größten Respekt. Dabei verdient der Milliardär kein Geld - noch. Von Thomas Fromm und Kathrin Werner mehr... Portrait

Apple Macintosh Historische Rechner Wie die Computer-Revolution begann

Vor 30 Jahren präsentierte Apple den Macintosh, den ersten Massencomputer mit grafischer Benutzeroberfläche sowie der Kombination aus Tastatur und Maus. Computer-Sammler Erik Klein hat ihn auch in seiner Sammlung - zusammen mit bedeutenden Modellen aus der Zeit, bevor die digitale Ära begann. mehr...

The Fest For Beatles Fans Dumm gelaufen Knapp am Reichtum vorbei

Sie hätten reich sein können. Doch sie alle haben einen folgenschweren Fehler gemacht. Sie sind zu früh aus ihrem Job ausgestiegen. Hier die Geschichte einiger Menschen, die fast sehr reich wurden. Aber eben nur fast. Von Sophie Crocoll mehr...

Grau wie die Vorzeit: Der Game Boy war der Prototyp aller Handhelds Bilder
25 Jahre Gameboy Neuer Hype um olle Keksdose

Vor einem Vierteljahrhundert brachte Nintendo den Gameboy heraus - jetzt kosten die Geräte mehr als damals. Nicht nur treue Fans haben erkannt, welche Bedeutung der kleine graue Kasten hatte. Von Benjamin Romberg, Berlin mehr...

Start-ups im Silicon Valley Ursprünge von Apple, Disney, Barbie und Harley Ursprünge von Apple, Disney, Barbie und Harley Mythos Garage

Tüfteln, dreckig werden - und keine nervenden Eltern: Große Produktideen wurden oft abseits großer Industriehallen geboren, so wie Apple in der Garage von Steve Jobs' Eltern. Das funktioniert aber nicht nur im Silicon Valley. Von Jürgen Schmieder, Los Angeles mehr...

Activists Call For Apple To Pay Taxes On Money Held Overseas Technologiekonzern Wie Apple vom Staat profitiert

Intelligente Bildschirme, Spracherkennung und unzählige Apps: Apple macht dank staatlicher Innovationsförderung Milliardengewinne. Doch zurückgeben will das Unternehmen nichts - und gefährdet damit die Entwicklung neuer Technologien. Ein Gastbeitrag von Mark T. Fliegauf mehr...

Lee Pace US-Fernsehserien im Sommer Feuer fangen

Eine Folge der US-Serie "Halt and Catch Fire" kostet in der Produktion etwa drei Millionen US-Dollar - trotzdem startet die erste Staffel im traditionell quotenschwachen Sommer. Das birgt zwar ein gewisses Risiko, ist aber Teil einer neuen Strategie. Von Jürgen Schmieder mehr...

Dave Eggers Dave Eggers' Roman "The Circle" Dave Eggers' Roman "The Circle" Der Gottkonzern

Amerikas Intellektuelle warnen vor der wachsenden Macht des Silicon Valley. Doch niemand beschreibt die Zukunft so düster wie Dave Eggers. In "The Circle" geht es um ein Giga-Google, das die Geschäftsfelder von Twitter, Facebook und PayPal schluckt und die Totalkontrolle über das Leben und Denken der Menschheit erringt. Ein beklemmender Roman über eine Zukunft, die in Sichtweite zu sein scheint. Von Jörg Häntzschel mehr...

Ein Apple I aus der ersten Baureihe der Computer von Steve Jobs und Steve Wozniak erzielte bei einer Versteigerung mehr als eine halbe Million Euro Steve Jobs' erster Computer Apple I für halbe Million Euro versteigert

In der Garage von Steve Jobs' Eltern entstand die erste Baureihe von Apple. Nun wurde eines der sechs erhaltenen Exemplare versteigert - für eine halbe Million Euro. Dabei hat das Gerät nicht einmal eine Tastatur. mehr...

Apple Auktion in New York Auktion in New York Apple-Gründungsvertrag für 1,35 Millionen Dollar versteigert

Was Steve Jobs anfasste, wird zu Geld - das gilt auch für den Gründungsvertrag seiner Firma Apple Computer. Das dreiseitige, leicht verknickte Schriftstück kam beim Auktionshaus Sotheby's für 1,35 Millionen Dollar unter den Hammer. Der neue Besitzer ist ein amerikanischer Unternehmer. mehr...

Steve Jobs Biographie über Steve Jobs Das Stehauf-Apfelmännchen

Steve Jobs war ein begnadeter Verkäufer. Und der richtige Mann zur richtigen Zeit am richtigen Ort. Walter Isaacson reportiert in seiner nun in Deutschland erscheinenden Biographie das wechselvolle Leben des kürzlich verstorbenen Apple-Gründers. Ihm gelingt ein unaufgeregtes und stimmiges Porträt. Von Bernd Graff mehr...

Apple Co-Founder Steve Jobs Biography Goes On Sale Steve Jobs' Biographie erscheint in den USA Genie mit dunklen Seiten

In den USA steht jetzt die einzige autorisierte Biographie über Steve Jobs in den Buchläden. Viele Kritiker hatten unkritische Lobhudelei befürchtet - doch das Buch geht nicht immer freundlich mit dem Mann um, der die digitale Welt revolutionierte. Von Thorsten Riedl mehr...

A man wearing a mask of Apple founder Steve Jobs stands in a line to buy an iPhone 4S in front of an Apple Store in Tokyo Verkaufsstart des Apple-Smartphones iPhone 4S sorgt für lange Schlangen

Apple hat mit seinem neuen iPhone 4S offenbar wieder einen Hit gelandet. Zum Start stellten sich weltweit Tausende in die Schlangen vor den Apple-Läden - unter anderem ein Apple-Mitgründer. Zugleich sorgt der große Ansturm für Probleme beim Aktualisieren der iPhone-Software. mehr...

Steve Jobs präsentiert in San Francisco das neue MacBook Air / 150108 Bilder Video
Ein Nachruf für Steve Jobs Er kam, den Menschen die Angst zu nehmen

Er war der verhaltenste Derwisch unseres Computer- und Internetzeitalters. Was er anfasste, wurde schön. Und schlau. Steve Jobs zappte die Zukunft in die Gegenwart und nannte sie "one more thing". Unfassbar. Auch, dass er tot ist. Ein Nachruf. Von Bernd Graff mehr...

jobs Bilder Video
Steve Jobs Tod eines Magiers

Er prägte die moderne Welt der Computer, Gadgets, Technikspielzeuge wie kaum ein anderer - nun ist Steve Jobs mit 56 Jahren gestorben. Der Mann war ein Pionier, Erfinder, ein Visionär: Wie aus einem Adoptivkind aus nicht einfachen Verhältnissen ein Mann wurde, der ein gigantisches Vermächtnis hinterlässt. Von Johannes Kuhn mehr...

Apple-Liebe iPhone, Mac und Co Schluss mit Apple

Seit 20 Jahren betet unser Autor die Produkte von Apple an. Jetzt macht er Schluss. Warum? Weil er sich verraten fühlt - und weil Apple böse wurde. Die traurige Geschichte vom Ende einer Liebe. Von David Pfeifer mehr...

Börsenwert sinkt Aktionäre ärgern Apple

Seit Monaten kennt der Kurs der Aktie nur eine Richtung: höher, immer höher. Dazu meldet Apple Rekordgewinne. Nun hat die Aktie einen deutlichen Dämpfer erlitten, die Aktionäre schickten den Kurs unter die Marke von 600 Dollar. Warum? Von Bastian Brinkmann mehr...

Jack Tramiel ist gestorben Computerpionier Jack Tramiel Vater des "C64" gestorben

Er überlebte Auschwitz, machte Commodore zur Weltmarke und bot mit Atari einst Apple Paroli: Jack Tramiel prägte die Frühzeit der Heimcomputer wie kaum ein anderer Pionier aus dem Silicon Valley. Nun ist der Vater des legendären "C64" in Kalifornien gestorben. mehr...