Feldpostbriefe von Ernst Jünger "Mehr als totgehen kann man nicht" 1. Weltkrieg, Nachlass Ernst Jünger

Kindskopf und Kriegsprotz: Heimo Schwilk gibt einen Band mit Feldpost von Ernst Jünger heraus. Es sind Briefe an die Eltern von 1915 bis 1918. Von Jörg Magenau mehr... Buchkritik

Neurodermitis, dpa Regividerm Neurodermitis-Salbe wird erneut überprüft

Ist die umstrittene Neurodermitis-Salbe Regividerm nur ein Medizinprodukt oder doch ein Arzneimittel? An dieser Frage hängt ihre Zukunft. mehr...

Hautkrankheit Bundessozialgericht entscheidet Neurodermitis-Patienten müssen Salben selbst zahlen

Die Kosten für rezeptfreie Medikamente müssen Neurodermitis-Patienten auch in Zukunft selbst übernehmen. Das Bundessozialgericht hat die Klage einer Betroffenen zurückgewiesen. mehr...

Krebsrisiko Krebsrisiko Neurodermitis-Salben in Verdacht

Neurodermitis-Cremes, die ohne das hautschädigende Kortison auskommen, sind als Durchbruch gefeiert worden. Die Wirkstoffe dieser neuen Salben sind nun offenbar möglicherweise krebserregend. mehr...

Natürliche Medikamente Natürliche Medikamente Orang-Utans stellen Salbe her

Die Menschenaffen auf Borneo benutzen die gleichen Pflanzen wie Einheimische, um Entzündungen zu behandeln. mehr...

Garten Ethnobotaniker Wolf-Dieter Storl Verwurzelt in der Natur

"Das wirkt stimmungsaufhellend": Für Wolf-Dieter Storl sind Pflanzen mehr als Nutzgegenstände. Der Selbstversorger und Ethnobotaniker kennt die Heilkräfte der Natur - und lebt ziemlich gesund damit. Von Titus Arnu mehr...

Neurodermitis; dpa Umstrittene Neurodermitis-Salbe Avocado-Öl für alle

Eine Wundersalbe gegen Neurodermitis weckt Hoffnungen. Doch je mehr über die Creme bekannt wird, desto größer werden die Ungereimtheiten. Nun kommt sie überraschend früh auf den Markt. Von Werner Bartens mehr...

LMU München Aktion für Kinder Aktion für Kinder Teddy in der Notaufnahme

Im Kindergarten Arnulfpark kursiert eine Fieber-Epidemie - fast alle Kuscheltiere leiden an erhöhter Temperatur und müssen im Teddybär-Krankenhaus untersucht werden. Von der Aktion der LMU und TU sollen aber nicht nur die Kinder etwas lernen. Von Stephan Handel mehr...

Alltag in der Kreisklinik, SZ-Serie Folge 2 Alkohol und Schenkelhalsbruch

Selbst an vermeintlich ruhigen Tagen in der Notaufnahme der Kreisklinik Fürstenfeldbruck müssen die diensthabenden Ärzte von einem Behandlungszimmer ins nächste eilen. Neben Routineverletzungen warten immer wieder auch schwierige Patienten - und viel Bürokratie Von Florian J. Haamann mehr...

GBW-Mieter demonstrieren gegen den Verkauf ihrer Wohnungen in München, 2014 GBW-Mieter in München Verkauft und nichts verraten

Seit dem Verkauf der GBW an ein privates Konsortium reißen die Vorwürfe gegen das Wohnungsunternehmen nicht ab. Ein Mieter aus Puchheim will jetzt in einem Musterprozess herausfinden, wer sein Vermieter ist. Von Ines Alwardt mehr...

Medikamentenunverträglichkeit Wenn die Medizin das Leid verschlimmert

Antibiotika, Schmerzmittel, Röntgenkontrastmittel: Eigentlich sollen sie helfen, Krankheiten zu lindern, doch sie können auch neue auslösen. Bis zu 20 Prozent der Patienten entwickeln Allergien gegen Medikamente - bis hin zur Lebensgefahr. Von Katrin Neubauer mehr... Ratgeber Allergie

Nor Abu Khater Gazastreifen Kriegstagebuch Tagebuch aus Gaza Vier Wochen Angst

"Es ist Wahnsinn, wie viel zerstört ist": Vergangene Woche erzählte die in Münster aufgewachsene Nor Abu Khater über ihre ausweglose Flucht vor dem Krieg in Gaza. Nun ist sie wieder mit ihrer Familie vereint. Von Peter Münch mehr... Protokoll

Konsum Ausgaben in wichtigen Lebensmomenten Ausgaben in wichtigen Lebensmomenten Planlos, kraftlos, Geld los

Es gibt Situationen im Leben, in denen zahlen wir beinahe jeden Preis, der von uns verlangt wird: für Beerdigungen, Kinder, Heirat, bei Krankheit oder wenn wir Fan sind. Fünf Momente, die ins Geld gehen. mehr...

Beschneidung Unzureichende Betäubung, mangelhafte Information

Ein Jahr ist das Beschneidungsgesetz alt. Doch die Debatte um die rituelle Entfernung der Vorhaut bei Jungen geht weiter. So gibt es ernsthafte Zweifel daran, dass die Betäubung bei Neugeborenen überhaupt funktioniert. Und wer sich etwa am Jüdischen Krankenhaus in Berlin über den Eingriff informiert, bekommt erst mal einen falschen Eindruck. Von Birgitta vom Lehn mehr...

Sotschi Positive Doping-Probe bei Paralympics-Teilnehmer

Die Paralympics beginnen erst am Freitagabend, doch bereits jetzt gibt es einen Dopingfall: Der italienische Sledegehockey-Spieler Igor Stella wurde positiv getestet. Von mehr...

SkySails Alternativen zu Benzin, Kerosin und Polyester Spinnen und Drachen sollen Erdöl ersetzen

Knapp 90 Prozent unserer Alltagsgüter werden aus Erdöl hergestellt. Das Auto fährt mit Benzin, die Kleidung ist aus Synthetik - sogar die Kopfschmerztabletten bestehen aus Öl. Doch es gibt Möglichkeiten, sich aus dieser Abhängigkeit zu lösen. Eine Auswahl in Bildern. Von Mirjam Hauck mehr... Doku-Spiel Fort McMoney

Vertrauliche Absprache Große Koalition will Arbeitgeber an steigenden Gesundheitskosten beteiligen

Exklusiv Die Kosten im Gesundheitssystem steigen, doch wer soll sie tragen? Bislang mussten Arbeitnehmer tiefer in die Tasche greifen als ihre Arbeitgeber. Das will die große Koalition nun offenbar ändern, wie aus einer Protokollnotiz des Koalitionsvertrags hervorgeht. Von Guido Bohsem, Berlin mehr...

Scenes Of Theme Park 'Love Land' In Jeju Debatte um Sibylle Lewitscharoff Onan, der Barbar

Sibylle Lewitscharoff hat nach ihrer umstrittenen Rede etwas mit Rapper "50 Cent" gemein: Beide lehnen Selbstbefriedigung strikt ab. Gleichzeitig dürfte sich die Schriftstellerin Freunde bei den "Fapstronauts" gemacht haben. Von Benedikt Sarreiter mehr...

Lebenspartnerschaften Kabinett erweitert Adoptionsrecht für Homosexuelle

Das schwarz-rote Kabinett weitet die Rechte für homosexuelle Lebenspartner aus. Sie sollen die bereits adoptierten Kinder ihres Partners ebenfalls adoptieren dürfen. De facto ist diese Sukzessivadoption allerdings jetzt schon möglich. Die Grünen fordern die volle Gleichberechtigung. Von Robert Roßmann, Berlin mehr...

Homöopathie Hilfe, ein Wirkstoff im Kügelchen

Die US-Arzneimittelbehörde FDA warnt vor homöopathischen Mitteln gegen Infektionen, weil darin Penicillin entdeckt wurde. Das könnte sie zwar zu wirksamen Medikamenten machen. Aber Homöopathika sind sie so eben nicht mehr. Von Markus C. Schulte von Drach mehr...

Sprinterin Veronica Campbell-Brown Gedopte Sprinterin Veronica Campbell-Brown Der Fall, der keiner sein darf

Während alte und neue Sprintgrößen glänzen, verschwindet der Dopingfall der jamaikanischen Olympiasiegerin Veronica Campbell-Brown in einer seltsamen Milde des Leichtathletik-Weltverbandes. Wieder einmal scheint der Sport wenig Interesse an einer schnellen Aufklärung des Betrugs zu haben. Von Thomas Hahn mehr...

Leben mit Neurodermitis Schmerzende Wunden, überall

Für manche Menschen bedeutet die Frühlingssonne vor allem Pein. Ihre Haut ist so krank, dass sie sie unter dicken Schichten Kleidung verstecken. Stefanie R. gehört zu ihnen. Sie leidet unter schwerer Neurodermitis. Über das Leben mit einer sichtbaren Erkrankung. Von Sarina Pfauth mehr... Ratgeber Haut

Erste Hilfe bei Verbrennungen Erste Hilfe bei Verbrennungen Zehn brandgefährliche Irrtümer

Am Herd verbrennt sich ein Kind den Finger, beim Kochen spritzt heißes Wasser auf den Arm, im Extremfall fängt die Wohnung Feuer. Doch bei der Versorgung von Brandwunden waltet nicht selten gefährlicher Aberglaube. Fehler, die Sie unbedingt vermeiden sollten. mehr...

Erik Zabel mit Team T-Mobile auf Mallorca Erik Zabel im SZ-Interview "Meine Schuld wird mich immer begleiten"

Epo, Cortison, sogar Bluttransfusionen: Erik Zabel hat endlich ausgepackt und alles über seine jahrelangen Dopingpraktiken erzählt. Im Interview mit der SZ berichtete der ehemalige Radprofi über die schwerwiegenden Lügen in seiner Karriere, die jetzt in Trümmern liegt. Das Geständnis im Wortlaut. Von Andreas Burkert mehr...

Amsterdam Spotted by Locals Insider-Tipps für die Städtereise Die schönsten Ecken von Amsterdam

Wo schmeckt der Käse am besten? In welchem Hotel lässt es sich herrlich feiern? Und welche Straße würde man am liebsten gar nicht mehr verlassen? Einheimische verraten ihre Lieblingsplätze in Amsterdam. mehr...