Historien-Epos im TV Was im Adlon geschieht, bleibt im Adlon Fototermin 'Das Adlon: Ein Hotel. Zwei Familien. Drei Schicksale'

Fabelhafte Skandale, delikater Tratsch und geheime Leidenschaften: Oliver Berben verfilmt die sagenumwobene Vergangenheit des Berliner Hotels Adlon als opulentes Epos fürs Fernsehen. Dabei wird so manche geheime Liebelei aufgedeckt. Von Joachim Käppner mehr...

Kohlekraftwerk, Symbolbild: AP CO2-Ausstoß Klageflut gegen US-Umweltamt

Der Kohlekonzern Peabody Energy will durch Klagen verhindern, dass Kohlendioxid als Schadstoff gilt. Auch Senator John Rockefeller zieht vor Gericht. Von Christopher Schrader mehr...

CIA, Langley, dpa Terrorismus CIA vernichtet Al-Qaida-Verhörbänder

In der Terror-Bekämpfung kennt die CIA keine Skrupel. Der US-Geheimdienst soll nach Informationen der New York Times Videos von Verhören mit Al-Qaida-Terroristen vernichtet haben, um ihre Agenten zu schützen. Von Helena Kysela mehr...

Bei uns in ... New York Bei uns in ... New York Das Gedächtnis der Wall Street

Warum die Wall Street Wall Street heißt, was sich dort zwischen Indianern und Engländern abspielte - und die Wall Street auch noch eine Täuschung ist. Von Nikolaus Piper mehr...

Bill Gates, Getty Images Armut in den USA Das passt schon

In Amerika geht den Menschen das Geld aus. Nur ein paar werden immer reicher. Wie man das nennt? Eine Wiederholung. Von Nikolaus Piper mehr...

Irak-Material "unzuverlässig" Tony Blair unter Druck

Die angeblichen Beweise für Massenvernichtungswaffen im Irak waren nicht zuverlässig - sagt der britische Geheimdienst. Ärger wegen übertriebener Irak-Berichte gibt es auch in den USA und Australien. mehr...

Schwitzkästen in einem Kurbad, 1928 Diäten Die absonderlichsten Abnehmversuche

Das große Kauen, Schlankheitsgebete oder die Alkoholdiät: Die Geschichte kennt jede Menge absurder Abspeckmethoden. Von Berit Uhlmann mehr...

Murdoch eilt 'The Sun' zu Hilfe Murdoch droht Klage in den USA Frontalangriff auf das Herzstück

Bislang war der Skandal um die Abhörpraktiken der Murdoch-Medien auf Großbritannien begrenzt. Doch nun droht ein Londoner Anwalt dem Weltkonzern auch in den USA mit Klage - hier gehören unter anderem das Wall Street Journal und Fox News zum Imperium. Deren Einfluss ist vielen schon länger nicht geheuer. Von Reymer Klüver, Washington mehr...

George Tenet Auf jedem Feld zu Diensten

George W. Bush vertraut ihm, das Militär ist skeptisch - ein Porträt des obersten US-Spions. Von Wolfgang Koydl mehr...

US-Waffeninspekteur im Irak Keine konkreten Hinweise auf Massenvernichtungswaffen

Sechs Monate hat der amerikanische Waffenexperte David Kay im Irak nach Massenvernichtungswaffen gesucht - und bisher keine gefunden. In seinem Zwischenbericht für den US-Kongress findet CIA-Mann Kay dagegen gleich mehrere Gründe dafür und fordert mehr Zeit. mehr...

Bush, AFP Geheimdienstausschuss legt Bericht vor US-Senat: Saddam hat al-Qaida nicht unterstützt

Präsident Bush hatte behauptet, es gebe Verbindungen zwischen dem Terrornetzwerk und dem irakischen Ex-Diktator - und zog deswegen in den Krieg. Der Bericht des Senats beweist nun das Gegenteil. mehr...

Saddam Hussein, AP Irak-Krieg Saddam Hussein hatte keine Verbindungen zu al-Quaida

Ein Geheimdienstausschuss des US-Senats bringt ans Licht, was viele lange vermuteten: Der ehemalige Diktator des Irak hatte weder Verbindungen zu al-Quaida noch ein Programm zu Herstellung von Massenvernichtungswaffen. mehr...

Vereinigte Staaten Relikt aus der Ära des Wilden Westens

Wohltätigkeit gehört in den USA zum gesellschaftlichen Selbstverständnis. Von Andreas Oldag mehr...