Dallas auf RTL Zum Sterben zu fies Dallas 1. Staffel: (v.li.) Linda Gray als Sue Ellen Ewing, Larry Hagman als J.R. Ewing, Josh Henderson als John Ross Ewing, Jordana Brewster als Elena Ramos, Jesse Metcalfe als Christopher Ewing, Juli

Das intrigante Spiel um Macht, Geld und Öl: "Dallas" war die Kultserie der achtziger Jahre. Millionen Menschen verfolgten die Querelen in der texanischen Metropole Woche für Woche. Nun läuft das Remake auf RTL - und bietet eigentlich nur Aufgewärmtes. Wäre da nicht J. R. Ewing. Von Carolin Gasteiger mehr... TV-Blog

Larry Hagman J.R. Ewing Larry Hagman ist tot Abschied von einem TV-Fiesling

Bis zuletzt hat Larry Hagman die Kultrolle gespielt, die seine Karriere prägte: den fiesen Ölbaron J.R. Ewing aus der Erfolgsserie "Dallas". In der Realität setzte er sich für Solarenenergie ein und "brachte Freude, zu jedem, den er kannte". Nun ist Hagman mit 81 gestorben. In Bildern. mehr...

Dallas RTL sichert sich Rechte für neues "Dallas" Fies wie J.R., aber frivoler

Intrigen, Geld und schmierige Geschäfte: Die US-Serie "Dallas" hat das Fernsehen in den 80ern geprägt. Nun lebt die Serie im deutschen Fernsehen neu auf und J. R. ist wieder dabei. Ein Einblick in Bildern. mehr...

'Dallas'-Star Patrick Duffy wird 60 30 Jahre "Dallas" in Deutschland Epos mit Fiesling

Mit der braven Fernsehwelt deutscher TV-Serien hatte "Dallas" absolut nichts gemeinsam: Es gab Sex, Intrigen, Gewalt - und ein erfolgreiches Ekel als Hauptfigur. Vor genau 30 Jahren kam die Familiensaga mit ihren Intrigen und kruden Charakteren nach Deutschland - und setzte neue Maßstäbe in der abendlichen Fernsehunterhaltung. mehr...

Mercedes-Benz M-Klasse Eine Melange aus Macho und moderaten Tönen

Der ML 320 läßt sich auf der Straße sehr komfortabel fahren, ist aber auch fit für den Einsatz im Gelände mehr...