Flüchtlinge an Hochschulen Einschreiben, bitte! Studenten im Hörsaal

Deutsche Universitäten beginnen, sich für Flüchtlinge zu öffnen. Doch trotz Gasthörerschaft und Stipendien bleiben Probleme. Von Anne Kostrzewa mehr...

Annette Schavan Plagiatsfall Annette Schavan "Massive Interventionen" für eine "schlechte Verliererin"

Wollte ein Netzwerk Annette Schavan retten? Der Dekan, der das Plagiatsverfahren gegen die damalige Bildungsministerin betrieb, kritisiert in seinem Abschlussbericht Einflussversuche durch Politiker und Wissenschaftler. Von Roland Preuß mehr...

Neubesetzung der Hochschulrektorenkonferenz Eintracht in Frankfurt

Zuletzt war die Konferenz der Hochschulrektoren ein zerstrittener Haufen. Nun verordnet sie sich selbst Harmonie und wählt konfliktfrei drei neue Vizepräsidenten. Doch wie lange hält die Freundlichkeit? Von Johann Osel mehr...

Unis setzten im Kampf gegen Plagiate auf Prävention Letzte Magister- und Diplom-Studenten Druck auf die Letzten ihrer Art

Lernen mit Tiefgang - dafür steht das alte Studiensystem. Elf Jahre nach Bologna gibt es noch 200.000 Studierende, die einen Magister- oder Diplom-Abschluss anstreben. Doch manchem droht jetzt der Rausschmiss. Von Hannes Vollmuth mehr...

Open Access für wissenschaftliche Artikel Teuer, günstig oder kostenlos

Wissenschaftliche Forschungsergebnisse werden meist in Journals veröffentlicht, für die man viel Geld bezahlen muss. Immerhin dürfen Autoren, die mit öffentlichen Geldern gefördert wurden, nun ihre Artikel nach einem Jahr umsonst verbreiten. Die "Open-Access"-Bewegung hält das für einen faulen Kompromiss. Von Franz Himpsl mehr...

Hochschulrektorenkonferenz in Nürnberg 3000 zusätzliche Professoren gefordert

"Die Änderung des Grundgesetzes ist sehr dringend": Das Kooperationsverbot untersagt dem Bund eine dauerhafte Finanzierung der Hochschulen. Das muss sich ändern, lautet eine Forderung auf der Hochschulrektorenkonferenz. Von Roland Preuß mehr...

Stromverteilung in Wendlingen Neue Titel für Hochschulabsolventen Nostalgische Erinnerung an den Dipl.-Ing.

Als Master und Bachelor eingeführt wurden, wurde heftig um den Titel des Diplomingenieurs gekämpft. Doch der gute alte Dipl.-Ing. ist trotzdem weg - stattdessen gibt es jetzt den Bachelor und den Master of Engineering - und die kommen gerade in der Arbeitswelt an. Von Dagmar Deckstein mehr...

Horst Hippler Neuer Präsident der Hochschulrektorenkonferenz Der forsche Forscher

Seit Mai steht Horst Hippler an der Spitze der Hochschulrektorenkonferenz. Seinen sich selbst attestierten "Mut zur Polarisierung" beweist er auch hier mustergültig - wie etwa im Fall seiner Kritik an der Bologna-Reform. Von Johann Osel mehr...

Bachelor-Studiengänge Junge Union fordert Korrekturen der Bologna-Reform

Zu jung, zu wenig auf das Berufsleben vorbereitet, zu wenig Auslandserfahrung: Zum zehnten Geburtstag hagelt es Kritik an der Bologna-Reform. Zwar verteidigt Bildungsministerin Schavan die Umstellung der Studienabschlüsse. Doch vom Bildungsexperten der Jungen Union, Tom Zeller, kommen ganz andere Töne. Interview: Roland Preuß mehr...

Schavan zieht sich aus CDU-Spitze zurueck Personalwechsel bei Christdemokraten Schavan will sich aus CDU-Spitze zurückziehen

Mit der Modernisierung der Bildungspolitik habe sie ihr Kernanliegen erreicht, nun soll nach 14 Jahren Schluss sein. Bildungsministerin Schavan will nicht mehr in der CDU-Spitze aktiv sein. Nun könnte es zu einem harten Ringen um ihren Platz kommen. mehr...

Bachelor im Beruf "Erstaunlich, was sie schon können"

Bachelor und Master sind nicht fit für den Arbeitsmarkt und sie haben keine Zeit mehr, ins Ausland zu gehen. Diese Vorwürfe werden im Jahr elf der Bologna-Reform immer wieder laut. Stimmt nicht, sagen die Unternehmen. Die Bachelor machen ihren Weg. Schwachpunkte gibt es allerdings. Von Verena Wolff mehr...

Uni Karlsruhe Elite-Kandidaten Mit vereinten Kräften

Karlsruhe plant ein Labor von Weltrang. Von Frank van Bebber mehr...

Universität, dpa Hochschule Geldsegen für Uni Karlsruhe

SAP-Mitgründer Hans-Werner Hector hat der Uni Karlsruhe 200 Millionen Euro gespendet. Es ist der höchste Einzelbetrag, der je einer staatlichen Universität in Deutschland zufloss. Von Birgit Taffertshofer mehr...

Wissenschaftler Universität Karlsruhe Fusion Helmholtz-Gemeinschaft, ddp Universität Karlsruhe "Spitze der Weltliga"

In Karlsruhe fusionieren erstmals in Deutschland eine Universität und ein Forschungszentrum. KIT soll die Einrichtung heißen - die Anlehnung an das amerikanische MIT ist dabei kein Zufall. Von Tanjev Schultz mehr...

Ingenieur Professor Ingenieure und Informatiker Professoren aus der Unterschicht

Ingenieure an der Uni kommen traditionell aus kleinen Verhältnissen. Doch die Unis fürchten um den nicht akademischen Nachwuchs - und hoffen auf die Frauen. Von H. Horstkotte mehr...

Studienabschluss Gestufte Ablehnung

Die Technischen Universitäten sind weiter gegen den Bachelor. Von Von Marco Finetti und Christine Burtscheidt mehr...

Uni Karlsruhe Akademische Katalog-Lüge

Baden-Württembergs Unis streichen und straffen - nun wollen sich Karlsruher Hochschüler ihren alten Studiengang zurückklagen. Von Von Frank van Bebber mehr...