Die Gewissensfrage Geburtstagsfolter in der Raucherbar Die Gewissensfrage

Muss man widerwillig auf den Geburtstagsumtrunk eines Freundes gehen, auch wenn einem die Art, wie gefeiert wird, überhaupt nicht zusagt? Von Dr. Dr. Rainer Erlinger mehr... SZ-Magazin

Die Gewissensfrage Die Gewissensfrage Tornados über Texas

Leser Gerd D. fragt: Ist es ethisch vertretbar, den Amerikanern verheerende Stürme zu wünschen, damit sie endlich Konsequenzen aus ihrem klimaschädlichen Verhalten ziehen? Dr. Dr. Rainer Erlinger weiß Rat. Von Dr. Dr. Rainer Erlinger mehr... SZ-Magazin

Die Gewissensfrage Die Gewissensfrage Das kann ich doch nicht annehmen

Was mache ich, wenn ein Freund partout keine Gegenleistung für einen geschenkten Gegenstand möchte? Von Dr. Dr. Rainer Erlinger mehr... SZ-Magazin

Die Gewissensfrage Die Gewissensfrage Wenn der Ouzo zur Gewissensfrage wird

Ist es verwerflich, die Aufregung eines griechischen Wirts während eines Fußballspiels auszunutzen, um etwas spendiert zu bekommen? Von Dr. Dr. Rainer Erlinger mehr... SZ-Magazin

Gewissensfrage Die Gewissensfrage Achtung, Lauschangriff

Darf man bei privaten Telefonaten den Lautsprecher anstellen und jemand anderen mithören lassen, ohne dass der Gesprächspartner davon weiß? Unser Moralexperte weiß Rat. Von Dr. Dr. Rainer Erlinger mehr... SZ-Magazin

Die Gewissensfrage Die Gewissensfrage Darf man die Zuckerbeutel aus Cafés mitnehmen?

Ein Leser fragt sich, ob diese Angewohnheit von schlechten Manieren zeugt oder gar Diebstahl ist? Eine Gewissensfrage. Von Dr. Dr. Rainer Erlinger mehr... SZ-Magazin

Gewissensfrage vom 10.10.2017 Die Gewissensfrage Nervt irgendwie

Darf man einer Person sagen, dass es stört, wenn sie permanent Füllwörter verwendet? Moralexperte Dr. Dr. Rainer Erlinger zur Frage, wie viel Sprachkritik erlaubt ist. Von Dr. Dr. Rainer Erlinger mehr... SZ-Magazin

SZ-Magazin Die Gewissensfrage Das Wusstest-du-davon-Dilemma

In manchen Fällen ist es schwierig, die Wahrheit zu sagen: Zum Beispiel, wenn man Gefahr läuft, jemanden damit zu verletzen. Ist dann Lügen erlaubt? Von Dr. Dr. Rainer Erlinger mehr... SZ-Magazin

SZ-Magazin Die Gewissensfrage Ich weiß, es ist schlecht, tue es aber trotzdem

Was ist weniger schlimm: Planvoll zu lügen oder aus reinem Unwissen heraus falsch zu handeln? Von Dr. Dr. Rainer Erlinger mehr... SZ-Magazin

SZ-Magazin Die Gewissensfrage Verspätung erwünscht

Sind Züge unpünktlich, bieten viele Verkehrsunternehmen eine Erstattung der Fahrtkosten an. Doch soll man dieses Angebot auch annehmen, wenn man einen früheren Zug erwischt, nur weil er Verspätung hatte? Von Dr. Dr. Rainer Erlinger mehr... SZ-Magazin

SZ-Magazin Die Gewissensfrage So fällt Ihnen ein Stein vom Herzen

Oft sagen Menschen im Überschwang Dinge so dahin: Was aber, wenn man einer anderen Person dabei ein Geschenk in Aussicht stellt? Muss man es dann auch genau so schenken? Von Dr. Dr. Rainer Erlinger mehr... SZ-Magazin

SZ-Magazin Die Gewissensfrage Bitte trauern Sie jetzt!

Ein Orchestermusiker ist verunglückt. Vor dem nächsten Konzert bitten die Kollegen das Publikum um eine Schweigeminute. Ist das in Ordnung? Die Gewissensfrage. Von Dr. Dr. Rainer Erlinger mehr... SZ-Magazin

Sz-Magazin Die Gewissensfrage Darf man kurz vor dem Jobwechsel noch Schulungen machen?

Der neue Arbeitgeber steht schon fest, die Kündigung beim alten ist aber noch nicht ausgesprochen. Darf man dann dort noch an einer möglicherweise teuren Fortbildung teilnehmen? Dr. Dr. Rainer Erlinger mehr... SZ-Magazin

GewissenIllu30 Die Gewissensfrage Sollten Grundschüler Benefizläufe absolvieren?

Unser Moralkolumnist widmet sich diesmal der Frage, ob und wenn ja wann Kinder mit gesellschaftlicher Verantwortung für Schwächere konfrontiert werden sollten. Von Dr. Dr. Rainer Erlinger mehr... SZ-Magazin

GewissenIllu29 Die Gewissensfrage Wenn die Ex-Freundin plaudert

Sollten gute Freunde loyal sein und sich immer alles mitteilen, was sie betrifft? Auch wenn der Inhalt bestimmter Gespräche nicht für ihre Ohren bestimmt war? Von Dr. Dr. Rainer Erlinger mehr... SZ-Magazin

Gewissen28Illu Die Gewissensfrage Malen, dann zahlen

Ein Leser fragt: "Muss man einem Straßenkünstler Geld geben, wenn man sich über dessen Darbietung freut?" Unser Moralexperte kennt die Antwort. Von Dr. Dr. Rainer Erlinger mehr... SZ-Magazin

Gewissensfrage / Illustration Die Gewissensfrage Sollte man gegen seinen Willen heiraten?

Der Leser Gerd L. aus München fragt: "Sollte man seinen Partner auf dessen Wunsch hin heiraten, auch wenn man überzeugter Gegner der Ehe ist?" Unser Moralkolumnist Rainer Erlinger weiß Rat. Von Dr. Dr. Rainer Erlinger mehr... SZ-Magazin

GewissenIllu26 Die Gewissensfrage Soll ich mich einmischen, wenn mein Kind Geschenke bekommt?

Ja, sagt Moralkolumnist Dr. Dr. Rainer Erlinger. Allerdings schadet man dem Nachwuchs damit mehr, als es scheint. Von Dr. Dr. Rainer Erlinger mehr... SZ-Magazin

GewissenIllu25 Die Gewissensfrage Muss der Kindergeburtstag rollstuhlgerecht sein?

Die Tochter einer Leserin will ihren Geburtstag auf dem Abenteuerspielplatz feiern - und einen Mitschüler im Rollstuhl einladen. Unser Moralkolumnist erklärt, wie Kinder an solchen Situationen wachsen können. Von Dr. Dr. Rainer Erlinger mehr... SZ-Magazin

Gewissen Illu 24 Die Gewissensfrage Darf ich einem Obdachlosen mein restliches Essen anbieten?

Unsere Leserin möchte helfen - und stößt dabei einem Bettler vor den Kopf. Dr. Dr. Rainer Erlinger über die Herausforderung, Gutes zu tun. Von Dr. Dr. Rainer Erlinger mehr... SZ-Magazin

SZ-Magazin Die Gewissensfrage Wenn Papa schweinische Witze macht

Sollte man Altherrenwitze des Vaters in der Familien-WhatsApp-Gruppe tolerieren, wenn sie die Frauen stören - die Männer aber nicht? Von Dr. Dr. Rainer Erlinger mehr... SZ-Magazin

Gewissensfrage Hochzeit Die Gewissensfrage Darf man bei einer Hochzeit absagen, weil man keinen Tag frei nehmen will?

Wann ist eine Notlüge erlaubt? Und welchen Wert hat eine Einladung? Die Gewissensfrage dieser Woche. Von Dr. Dr. Rainer Erlinger mehr... SZ-Magazin

Marmelade to you Die Gewissensfrage Überdosis Konfitüre

Soll man einer Freundin, die einen regelmäßig mit selbstgekochter Marmelade versorgt, sagen, dass man die eigentlich gar nicht mag? Von Dr. Dr. Rainer Erlinger mehr... SZ-Magazin

Gewissen Die Gewissensfrage Muss ich zu Siri "bitte" sagen?

Künstliche Intelligenz lässt Technik menschlich wirken - sollte man zu ihr also auch höflich sein? Die Gewissensfrage. Von Dr. Dr. Rainer Erlinger mehr... SZ-Magazin

Gewissensfrage Gewissensfrage Verschwiegen vermählt

Soll ich meiner Patentochter zur Hochzeit gratulieren, obwohl sie mich weder eingeladen noch über die Hochzeit informiert hat? Von Dr. Dr. Rainer Erlinger mehr...