Essay Grüne Märchen Children sift through floating garbage as they collect recyclable items to sell while strong waves crash along the shores of Manila Bay, near a slum area in Manila

Es kann nicht so weitergehen wie bisher: Mit der Lüge vom nachhaltigen Wachstum hält die Green Economy alle bei Laune, die sich nicht einschränken wollen - also uns. Von Kathrin Hartmann mehr...

Apple Watch goes on sale Apple Wem die Stunde schlägt

Rekordumsatz, Rekordgewinn, und doch bleibt nach der Vorlage der jüngsten Bilanz die Frage: Ist die Apple Watch nun Erfolg oder Flop? Über das sonderbare Schweigen des iPhone-Konzerns. Von Bernd Graff mehr...

Feuilleton Besuch in Entenhausen Besuch in Entenhausen Ächz! Jubel! Freu!

Die Ducks bekommen ein Museum: In Schwarzenbach an der Saale eröffnet das Erika-Fuchs-Haus. Es ist der gleichnamigen Comic-Übersetzerin gewidmet. Von Christoph Haas mehr...

Depri-Galerie Immer weiter runter: Daniel Düsentrieb der Depression

Wochenlang Kälte und Dauerregen. Wer jetzt keine Depressionen hat, der muss mindestens bis November warten, wenn er zu Aldi geht, um Zimtsterne zu kaufen. Dieses Lebensgefühl gilt es unbedingt zu erhalten. Bevor es jetzt wieder wärmer wird, kosten Sie Ihre Depression also noch einmal vollständig aus: Mit unseren Bildern sollte es klappen. mehr...

Erfindermesse Erfindermesse Daniel Düsentrieb meets Nürnberg

Die 55. Erfindermesse IENA hat am Mittwoch ihre Tore geöffnet. Zigarettenfilter aus Algen, Migränemützen und motorisierte Snowboards sollen das Leben schöner und bequemer machen. Von Von Melanie Amann mehr...

All England Lawn Tennis Championships Wimbledon-Start Müll und Wäsche helfen Djokovic

Federer spielte in Halle, Murray in Queens: Nur Novak Djokovic startet in Wimbledon ohne Matchpraxis auf Rasen. Da rechnet sich sogar sein erster Gegner, Philipp Kohlschreiber, Chancen aus. Von Gerald Kleffmann mehr... Report

Kreis und quer Roboter auf dem Vormarsch

Sprechende Kühlschränke, eigenständige Staubsauger und Bausätze für Beamte und Politiker. Wer weiß, was einem bald noch alles begegnet... Von Iris Hilberth mehr...

Gebildet, erfahren und reich an Ideen Not macht erfinderisch

Alexander Pustovar fand in München keine Arbeit und gründete einen Erfinderklub Von Elsbeth Föger mehr...

Besucher auf der Make-Munich Maker-Messe Kurz-Rezensionen Die Mitmacher über "Makers"

Ausgewählte Meinungen aus dem Buch-Experiment "Süddeutsche Zeitung Lesesalon" - von Leserinnen und Lesern der SZ mehr...

Jugend forscht Die Düsentriebs

Sie bauen den Briefkasten der Zukunft und bestimmen den Todeszeitpunkt einer Leiche. Bei der Preisverleihung von "Jugend forscht" in Ottobrunn trumpfen Schüler aus Unterhaching, Kirchheim und Hohenbrunn auf. Von Laura Borchardt mehr...

Terrafugia Transition Fliegendes Auto Flugauto Terrafugia Transition Das Auto zum Abheben

Was nach Daniel Düsentrieb oder James Bond klingt, wird Realität: das fliegende Auto. Der Terrafugia Transition darf ab sofort in Serie gebaut werden. Von Günther Fischer mehr...

Dagobert Sprung Zum 65. Jubiläum von Dagobert Duck Zehn Dinge, die Sie noch nicht über Dagobert wissen

Der Geizhals aus Entenhausen ist eine der berühmtesten Enten der Welt. Und noch immer gibt es ungeklärte Fragen und falsche Gerüchte. Ist Dagobert überhaupt die reichste Ente? Woher stammt sein Vermögen? Und kann man in Geld überhaupt schwimmen? Von Pia Ratzesberger und Benjamin Romberg mehr...

Larry Page, Google Google Die Split-Strategie des Larry Page

Mit der Einführung von C-Aktien zementieren die Google-Gründer Larry Page und Sergej Brin ihre Macht im Konzern. Die neuen Papiere sollen als Währung für weitere Übernahmen dienen und es Google ermöglichen, Talente an sich zu binden. Von Varinia Bernau mehr...

Menschen in München Donald-Duck-Zeichner Gulbransson Bilder
Donald-Duck-Zeichner Gulbransson Entenhausen liegt mitten in München

Bilder Seit vielen Jahren zeichnet Jan Gulbransson verschiedenste Comics. Doch nur eine Figur hat sein Herz gewonnen: Donald Duck. Jan Gulbransson ist Deutschlands einziger Zeichner von Donald-Duck-Comics. Ein Besuch an dem Ort, an dem die neuesten Geschichten aus Entenhausen entstehen. Von Iris Wehn mehr...

USA Erster Testflug Erster Testflug Ein Flugzeug für die Straße

Mobilität von morgen statt Daniel Düsentrieb: Die US-Firma Terrafugia baut nicht einfach nur Flugzeuge. Dieser Vogel ist auch für den Straßenverkehr zugelassen. 2013 soll das Vehikel auf den Markt kommen. Doch der Preis ist alles andere als massentauglich. mehr...

Dachau Landkreis Dachau Landkreis Dachau Erfinder aus Leidenschaft

Klaus Hager hat schon viele Apparate entwickelt, jetzt bietet er einen Ozongenerator für die Reinigung von Wasser und Ölen sowie zur Raumdesinfektion an. Von Sophie Burfeind mehr...

Ideen und Erfindungen Ideen und Erfindungen Die Denkfabrik

Im Forschungs- und Innovationszentrum von BMW entwickeln 10000 Ingenieure die Autos von übermorgen Von Otto Fritscher mehr...

Foto: Susanne Schleyer Umweltschutz im Wahlkampf "Nölen vor dem Fernseher"

Leben wir im Trugbild der Beständigkeit? Der Sozialpsychologe Harald Welzer über die Zukunft der Demokratie in Zeiten von Klimawandel und Ressourcenknappheit. . Interview: C. Weber mehr...

Sommer Sommer in München Sommer in München Nix wie raus

Surfen, sonnen, flirten: Sommerliche Temperaturen locken die Münchner wieder aus allen Stadtteilen an die frische Luft. Von Joonas Salli und Susanne Popp mehr...

Parlament 30 Jahre Europäisches Patentamt 30 Jahre Europäisches Patentamt Arena für den Kampf um Wissen und Geld

Ob Daniel Düsentrieb oder Weltkonzern: Wer etwas erfunden hat, kommt an dieser Mammutbehörde nicht vorbei: Ein Kosmos mit 31 Mitgliedern, 500 Millionen Umsatz und mehr als 3000 Arbeitsplätzen. Von Julius Müller-Meiningen mehr...

Innovation gegen Tradition, Der große Graben Innovation gegen Tradition Bleibt alles anders

Reformen sind Murks - Innovationen sind gefragt. Politiker von Rechts und Links lieben Innovationen. Doch man täusche sich nicht: Der harte Kern gerade dieses Begriffs ist erzkapitalistisch. Wo bleibt eigentlich die Tradition? Dies ist der letzte Teil der SZ-Serie "Der große Graben". Von Gustav Seibt mehr...

Erika Fuchs, dpa Erika Fuchs gestorben Die Mutter aller Sprechblasen

Als Übersetzerin der Disney Comics hat Erika Fuchs mit Sprachschöpfungen wie "Dem Ingeniör ist nichts zu schwör" Geschichte geschrieben. Und das Genre auf ein pädagogisch wertvolles Niveau geliftet. Im Alter von 98 Jahren ist die promovierte Germanistin gestorben. mehr...

Düsentrieb Imagewandel Der Freund des Tüftlers heißt Zufall

Nicht erst seit Daniel Düsentrieb gelten Erfinder als einsiedlerische Sonderlinge. Dabei stolpern die meisten eher zufällig und im Alltag über neue Ideen. Heute ist der "Tag des Erfinders", welcher die Menschen würdigt, deren Einfälle oft ein wenig die Welt verändern. mehr...