Forschung für die Polizei Mit Sekundenkleber auf Verbrecherjagd Forschung in München Forschung für die Polizei

Spurensicherung ohne schmutzige Finger: Der Wissenschaftler Peter Leibl sucht in seinem Münchner Labor nach neuen Methoden, die der Polizei in brenzligen Situationen die Arbeit erleichtern. Von Susi Wimmer mehr...

Süddeutsche Zeitung Bayern Kreuz&quer Kreuz&quer Miniaturen vom Mechanikus

Der Tüftler Hans Wolfram Huber repariert in Radlkofen alte Maschinen, restauriert Barockaltäre und baut kleine Welten im Maßstab 1:10. Mit seiner Arbeit und seinen Puppenstuben, Geschäften und Werkstätten will er an alte Traditionen und Berufe erinnern Von Anna Günther mehr...

Feuilleton Besuch in Entenhausen Besuch in Entenhausen Ächz! Jubel! Freu!

Die Ducks bekommen ein Museum: In Schwarzenbach an der Saale eröffnet das Erika-Fuchs-Haus. Es ist der gleichnamigen Comic-Übersetzerin gewidmet. Von Christoph Haas mehr...

Apple Watch goes on sale Apple Wem die Stunde schlägt

Rekordumsatz, Rekordgewinn, und doch bleibt nach der Vorlage der jüngsten Bilanz die Frage: Ist die Apple Watch nun Erfolg oder Flop? Über das sonderbare Schweigen des iPhone-Konzerns. Von Bernd Graff mehr...

All England Lawn Tennis Championships Wimbledon-Start Müll und Wäsche helfen Djokovic

Federer spielte in Halle, Murray in Queens: Nur Novak Djokovic startet in Wimbledon ohne Matchpraxis auf Rasen. Da rechnet sich sogar sein erster Gegner, Philipp Kohlschreiber, Chancen aus. Von Gerald Kleffmann mehr... Report

Gebildet, erfahren und reich an Ideen Not macht erfinderisch

Alexander Pustovar fand in München keine Arbeit und gründete einen Erfinderklub Von Elsbeth Föger mehr...

Kreis und quer Roboter auf dem Vormarsch

Sprechende Kühlschränke, eigenständige Staubsauger und Bausätze für Beamte und Politiker. Wer weiß, was einem bald noch alles begegnet... Von Iris Hilberth mehr...

Jugend forscht Die Düsentriebs

Sie bauen den Briefkasten der Zukunft und bestimmen den Todeszeitpunkt einer Leiche. Bei der Preisverleihung von "Jugend forscht" in Ottobrunn trumpfen Schüler aus Unterhaching, Kirchheim und Hohenbrunn auf. Von Laura Borchardt mehr...

Besucher auf der Make-Munich Maker-Messe Kurz-Rezensionen Die Mitmacher über "Makers"

Ausgewählte Meinungen aus dem Buch-Experiment "Süddeutsche Zeitung Lesesalon" - von Leserinnen und Lesern der SZ mehr...

Dagobert Sprung Zum 65. Jubiläum von Dagobert Duck Zehn Dinge, die Sie noch nicht über Dagobert wissen

Der Geizhals aus Entenhausen ist eine der berühmtesten Enten der Welt. Und noch immer gibt es ungeklärte Fragen und falsche Gerüchte. Ist Dagobert überhaupt die reichste Ente? Woher stammt sein Vermögen? Und kann man in Geld überhaupt schwimmen? Von Pia Ratzesberger und Benjamin Romberg mehr...

Larry Page, Google Google Die Split-Strategie des Larry Page

Mit der Einführung von C-Aktien zementieren die Google-Gründer Larry Page und Sergej Brin ihre Macht im Konzern. Die neuen Papiere sollen als Währung für weitere Übernahmen dienen und es Google ermöglichen, Talente an sich zu binden. Von Varinia Bernau mehr...

Menschen in München Donald-Duck-Zeichner Gulbransson Bilder
Donald-Duck-Zeichner Gulbransson Entenhausen liegt mitten in München

Bilder Seit vielen Jahren zeichnet Jan Gulbransson verschiedenste Comics. Doch nur eine Figur hat sein Herz gewonnen: Donald Duck. Jan Gulbransson ist Deutschlands einziger Zeichner von Donald-Duck-Comics. Ein Besuch an dem Ort, an dem die neuesten Geschichten aus Entenhausen entstehen. Von Iris Wehn mehr...

USA Erster Testflug Erster Testflug Ein Flugzeug für die Straße

Mobilität von morgen statt Daniel Düsentrieb: Die US-Firma Terrafugia baut nicht einfach nur Flugzeuge. Dieser Vogel ist auch für den Straßenverkehr zugelassen. 2013 soll das Vehikel auf den Markt kommen. Doch der Preis ist alles andere als massentauglich. mehr...

Dachau Landkreis Dachau Landkreis Dachau Erfinder aus Leidenschaft

Klaus Hager hat schon viele Apparate entwickelt, jetzt bietet er einen Ozongenerator für die Reinigung von Wasser und Ölen sowie zur Raumdesinfektion an. Von Sophie Burfeind mehr...

Bonner Uni feiert Absolventenfeier Die Wissenschaften nach Guttenberg Bitterer Sieg

Bologna-Reform, bürokratische Schikane und befristete Arbeitsverträge: Nach zehn Jahren Demütigung durch die Politik attackierte die Wissenschaft Guttenberg aus Notwehr. Blamiert ist sie trotz seines Rücktritts. Von Gustav Seibt mehr...

Terrafugia Transition Fliegendes Auto Flugauto Terrafugia Transition Das Auto zum Abheben

Was nach Daniel Düsentrieb oder James Bond klingt, wird Realität: das fliegende Auto. Der Terrafugia Transition darf ab sofort in Serie gebaut werden. Von Günther Fischer mehr...

SPRACHLABOR IN DER SCHULE Sprachlabor (47) Die falsche Verwendung des falschen Wortes

SZ-Redakteur Hermann Unterstöger zu Fremdwörtern. Von Hermann Unterstöger mehr...

Parlament 30 Jahre Europäisches Patentamt 30 Jahre Europäisches Patentamt Arena für den Kampf um Wissen und Geld

Ob Daniel Düsentrieb oder Weltkonzern: Wer etwas erfunden hat, kommt an dieser Mammutbehörde nicht vorbei: Ein Kosmos mit 31 Mitgliedern, 500 Millionen Umsatz und mehr als 3000 Arbeitsplätzen. Von Julius Müller-Meiningen mehr...

Erika Fuchs, dpa Erika Fuchs gestorben Die Mutter aller Sprechblasen

Als Übersetzerin der Disney Comics hat Erika Fuchs mit Sprachschöpfungen wie "Dem Ingeniör ist nichts zu schwör" Geschichte geschrieben. Und das Genre auf ein pädagogisch wertvolles Niveau geliftet. Im Alter von 98 Jahren ist die promovierte Germanistin gestorben. mehr...

Apple-Computer Auf Trends programmiert

1984 brachte Apple einen bezahlbaren Desktop-Rechner auf den Markt, der Fenster und Menüs hatte und sich mit einer Maus bedienen ließ - elf Jahre vor Bill Gates. Seit 20 Jahren präsentiert die Firma Innovationen bei Computern und wäre doch fast Pleite gegangen. Von Von Michael Lang mehr...

Innovation gegen Tradition, Der große Graben Innovation gegen Tradition Bleibt alles anders

Reformen sind Murks - Innovationen sind gefragt. Politiker von Rechts und Links lieben Innovationen. Doch man täusche sich nicht: Der harte Kern gerade dieses Begriffs ist erzkapitalistisch. Wo bleibt eigentlich die Tradition? Dies ist der letzte Teil der SZ-Serie "Der große Graben". Von Gustav Seibt mehr...

Erfindermesse Erfindermesse Daniel Düsentrieb meets Nürnberg

Die 55. Erfindermesse IENA hat am Mittwoch ihre Tore geöffnet. Zigarettenfilter aus Algen, Migränemützen und motorisierte Snowboards sollen das Leben schöner und bequemer machen. Von Von Melanie Amann mehr...

Forschung, dpa Mittelstand und Steuern Forschen und draufzahlen

Kein Land für Daniel Düsentrieb: Während viele Länder Unternehmen bei Entwicklungskosten steuerlich entgegenkommen, hinkt Deutschland noch hinterher. Von Daniela Kuhr mehr...

Schminkbrille, dpa Erfinder Dem Ingeniör ist nichts zu schwör

Lampen-Schirme, geruchlose Toiletten und Anti-Vogelgrippe-Kleidung: ein Rundgang über die Erfindermesse in Genf. Von Titus Arnu mehr...