Staatsanwaltschaft ermittelt wegen Untreue ThyssenKrupp-Vorstand Claasen zieht sich zurück

Seine angeblichen Luxusreisen auf Kosten von ThyssenKrupp zwingen Jürgen Claasen zum Rückzug: Das Vorstandsmitglied des Konzerns übernimmt "bis auf weiteres" keine Aufgaben in dem Stahlkonzern mehr. mehr...