Probleme bei Schalke 04 Mutwillig in die Falle getappt Borussia Moenchengladbach v FC Schalke 04 - Bundesliga

Es ist wieder soweit: Schalkes Trainer Keller muss um seinen Job kämpfen. All die Verletzten gelten nach der desaströsen Vorstellung gegen Gladbach kaum noch als mildernder Umstand. Von Philipp Selldorf mehr... Analyse

Russian President Vladimir Putin and his Mongolian counterpart Mongolian President Tsakhia Elbegdorj attend a signing ceremony at the national parliament building in Ulan Bator Krieg in der Ukraine Putin will nicht Frieden, sondern Kiews Kapitulation

Petro Poroschenko will dem Sieben-Punkte-Plan Moskaus nun doch zustimmen. Das ist ein bitteres Eingeständnis des ukrainischen Präsidenten: Gegen russische Truppen kann die Ukraine nicht gewinnen. Von Julian Hans mehr... Kommentar

Römer 2000. Todestag des römischen Imperators 2000. Todestag des römischen Imperators "Augustus war ein Meister der Eigen-PR"

Er war körperlich benachteiligt und stieg zum mächtigsten Mann der Antike auf: Heute vor 2000 Jahren starb Kaiser Augustus. Altertumsforscher Karl Galinsky erklärt, weshalb Faschisten wie Demokraten Augustus huldigten - und was ihn mit Barack Obama verbindet. Von Oliver Das Gupta mehr... Interview

Stadtmission startet neue Hilfe für Obdachlose Armutsbericht der Regierung FDP setzt sich mit Beschönigungen durch

Vier Millionen Deutsche arbeiten für einen Lohn unter sieben Euro - doch im Armutsbericht der Bundesregierung taucht diese Zahl nicht mehr auf. Auf Druck von Wirtschaftsminister Rösler sind diese und andere negative Passagen gestrichen worden. An manchen Stellen wurden sie sogar durch das genaue Gegenteil ersetzt. Von Thomas Öchsner, Berlin mehr...

Pressestimmen, Screenshot, Brasilien, Niederlande, Estrado de Minas Pressestimmen zum Spiel um Platz drei "Prügel von Holland"

In den Niederlanden ist man glücklich über den positiven WM-Abschluss. Die brasilianischen Medien kritisieren ihre Mannschaft und Trainer Felipe Scolari hingegen scharf. Das Spiel um Platz drei scheint viele Brasilianer kaum zu interessieren. mehr...

SC Freiburg - Bayer Leverkusen Leverkusen vor dem Spiel gegen Stuttgart Ohne Schwung und Schusskraft

Stefan Kießling wirkt seit den Debatten um sein "Phantom-Tor" gehemmt. Das belastet das ganze Team von Bayer Leverkusen. In dieser Lage kann eigentlich nichts Besseres passieren, als dass die Spielplaner der DFL den VfB Stuttgart vorbeischicken. Von Philipp Selldorf, Leverkusen mehr...

David Cameron und François Hollande Frankreich und Großbritannien im Syrien-Konflikt Koalition der wieder Willigen

Die Signale aus Paris und London sind eindeutig: Frankreich und Großbritannien sind bereit, die USA beim Militärschlag gegen das Assad-Regime zu unterstützen. Wie im Falle Libyens hoffen sie auf einen Einsatz ohne Verpflichtungen - doch die Motive von Präsident Hollande und Premierminister Cameron sind nicht nur moralischer Art. Von Lilith Volkert und Johannes Kuhn mehr...

Drittes Reich Polizei im Nationalsozialismus Polizei im Nationalsozialismus Die Mörderzentrale

Nach 1933 vereinnahmten die Nazis die Münchner Polizei rasend schnell. In einer Ausstellung dokumentiert das Polizeipräsidium jetzt seine dunkle Vergangenheit. Es geht um falsch verstandene Staatstreue, aber auch um anständige Menschen in unanständigen Zeiten. Von Stephan Handel mehr...

Radpanzer 'Boxer' Deutsche Waffenexporte Verdruckste Debatte im Geheimen

Meinung Saudi-Arabien sollte weder "Boxer" noch "Leoparden" oder sonst irgendwas geliefert bekommen, womit man Menschen erschießen oder niederwalzen kann. Wenn die Opposition sich jetzt über das umstrittene Geschäft empört, ist das zwar ein bisschen heuchlerisch. Sinnvoll ist die Kritik trotzdem. Ein Kommentar von Christoph Hickmann, Berlin mehr...

Jordanien Wahl König Abdullah Arabischer Frühling Erster Urnengang seit Arabischem Frühling Stammesvertreter und Königstreue gewinnen Wahl in Jordanien

Konservative haben die erste Wahl nach dem Arabischen Frühling in Jordanien gewonnen. Doch politische Beobachter erwarten nach dem Sieg der Konservativen wenige Veränderungen. Die größte Partei des Landes wirft dem Staat Manipulationen vor. mehr...

1899 Hoffenheim - Borussia Mönchengladbach 0:0 Fußball-Bundesliga Perfektes Trio für Liga zwei

Meinung Auf den hintersten Rängen der Liga befinden sich 1899 Hoffenheim, Greuther Fürth und der FC Augsburg. Auch ohne Meinungsforschungsinstitute lässt sich behaupten, dass die meisten deutschen Fans dieses Trio für die ideale Besetzung des Tabellenendes halten. Ein Kommentar von Philipp Selldorf mehr...

Armut bei Kindern Streichungen im Armutsbericht der Regierung Opposition wirft Schwarz-Gelb Zensur vor

Wie sieht es aus mit der Armut in Deutschland? Der Regierungsbericht dazu sollte längst vorliegen, wird aber immer noch in der "Ressortabstimmung" überarbeitet. Weil dabei kritische Stellen gestrichen wurden, spricht die Opposition von Verschleierung - und versucht, den Wirtschaftsminister zur Bundestagsdebatte zu zitieren. Von Barbara Galaktionow mehr...

Jakob Kreidl, 2012 Neuer Ärger für CSU-Landrat Professoren werfen Kreidl "bewusste Verstöße" vor

In seiner Doktorarbeit hat sich der Miesbacher Landrat Kreidl auf die Arbeit zweier Professoren gestützt - allerdings ohne sie zu nennen. Eine Entschuldigung für das Plagiat haben die Wissenschaftler jetzt ausgeschlagen, stattdessen erheben sie schwere Vorwürfe. Von Martina Scherf mehr...

160022491 Anschlag auf US-Konsulat Dreh von ganz oben

Der Fall Bengasi lässt Hillary Clinton nicht los: Die Republikaner behaupten, die Regierung habe die Öffentlichkeit falsch informiert. Dass den Informationen zumindest ein bestimmter Dreh mitgegeben wurde, lässt sich jetzt belegen. Von Nicolas Richter, Washington mehr...

Hauptversammlung Commerzbank, Martin Blessing Hauptversammlung der Commerzbank Orgie der Kapitalvernichtung

So explosiv war die Stimmung noch nie: Aktionäre der Commerzbank attackieren auf der Hauptversammlung den Kurs des Managements. Denn Bankchef Blessing denkt zuerst an den Steuerzahler und dann erst an die Anteilseigner. Von Andrea Rexer, Frankfurt mehr...

Suhrkamp Verlag Suhrkamp-Verlag Schutzschirm als Rettung

Meinung Das Schutzschild-Verfahren, das der Suhrkamp-Verlag jetzt beantragt hat, wird eine erbarmungslose Inventur nach sich ziehen. Es wird allerdings auch die Leidenschaften der streitenden Gesellschafter heilsam auskühlen - und bietet die Chance zur Rettung eines Verlages, der vorerst unersetzlich ist. Ein Kommentar von Gustav Seibt mehr...

Gericht Ausgehandelte Urteile Ausgehandelte Urteile Justitia als Dealerin

Absprachen im Strafprozess, Zerrbilder der Wahrheit: Vor Gerichten wird inzwischen mit Strafen gehandelt, die Wahrheit interessiert nur am Rande. Zwischen Richter, Staatsanwalt und Verteidigung entsteht ein gedealter Prozess. Doch darf ein Richter zum juristischen Makler werden? Damit muss sich nun das Bundesverfassungsgericht beschäftigen. Von Heribert Prantl mehr...

FIFA president Blatter attends a news conference during the 61st FIFA congess in Zurich Fifa-Wahl: Pressestimmen "Irgendwas riecht faulig bei der Fifa"

Nach der umstrittenen Wiederwahl von Sepp Blatter als Fifa-Präsident zieht die internationale Presse nicht nur über den Machtapparat des Weltverbands her. Auch Deutschland und England müssen für ihre Rolle viel Kritik einstecken. Die Pressestimmen in Bildern. mehr...

Schalke 04 Generation Sauhaufen

Wie wird die Nachwelt über Schalkes Generation 2006 urteilen? Der Eindruck des aktuellen Standes der internen Beziehungen lässt die Bezeichnung "Sauhaufen" als Beschönigung erscheinen. Ein Kommentar von Philipp Selldorf mehr...

Uli Hoeneß FC Bayern Überschätzung und Kalendersprüche

Nach dem 0:1 in Bochum folgt der deutsche Meister einem rätselhaften Willen zur Beschönigung. Von Von Philipp Selldorf mehr...

Champions League Englische Klubs in der Champions League Englische Klubs in der Champions League Da bibbern die Fußball-Kapitalisten

Meinung In Großbritannien gilt im Sport das Gesetz des überflüssigen Geldes - besonders die Großklubs aus London und Manchester wollen Erfolge kaufen. Doch nun droht den neureichen Investoren-Vereinen das Aus in der Vorrunde der Champions League - womöglich genügt es im modernen Fußball nicht mehr, Teams nach dem Motto zu bauen "je teurer der Spieler, desto besser". Ein Kommentar von Philipp Selldorf mehr...

Piratenpartei demonstriert gegen Staatstrojaner Online-Durchsuchung BKA spähte in sieben Fällen Computer-Festplatten aus

Nach der Staatstrojaner-Affäre veröffentlicht das Bundesinnenministerium nun Zahlen zur Online-Durchsuchung. Weil Details jedoch aus Gründen der Geheimhaltung unbekannt bleiben, erhalten Kritiker auf viele Fragen keine Antwort. mehr...

Walderkundung mit Bundespräsident Wulff Über den Zustand der Patchwork-Familien Liebe statt Ökonomie

Jede dritte Ehe in Deutschland wird geschieden. Selbst der Bundespräsident zelebriert das "Patchworkglück". Die Autorin Melanie Mühl hält das Idealbild von der bunten Vielfalt in dieses Familienmodells für eine Lüge. Viel zu groß seien die Verletzungen, die Kinder bei Trennungen erleiden. Jedoch kommt in Mühls Argumentation eine entscheidende gesellschaftliche Entwicklung zu kurz. Von Johan Schloemann mehr...

Kundus-Untersuchungsausschuss Merkel vor dem Kundus-Ausschuss Die letzte Zeugin

Hat die Regierung Informationen über tote Zivilisten beim Luftangriff vom Kundus zurückgehalten? Die Kanzlerin sagt: Nein. Dafür belastet sie Ex-Verteidigungsminister Franz Josef Jung vor dem Kundus-Ausschuss schwer. mehr...

Andre Schürrle und Lewis Holtby Nationalelf: Joachim Löw Legitime Neugier

Joachim Löw lässt Lahm und Schweinsteiger zu Hause und nominiert die Jungstars Schmelzer, Hummels, Schürrle und Holtby. Das Experiment ist verständlich. Ein Kommentar von Philipp Selldorf mehr...