Ermittlungen wegen Sozialbetrugs Arbeiter-Samariter-Bund unter Druck Vorwurf des Sozialbetrugs: Arbeiter-Samariter-Bund (ASB) in München.

Niedrigstlöhne, Sozialbetrug, Kündigung eines Betriebsrates: Der Arbeiter-Samariter-Bund in München sieht sich harten Vorwürfen ausgesetzt. Doch statt versprochener Transparenz wehrt sich der ASB plötzlich gegen Untersuchungen. Von Bernd Kastner mehr...

ASB Rettungswagen auf dem Oktoberfest Staatsanwaltschaft ermittelt gegen Hilfsorganisation Verdacht: unbarmherzige Samariter

Exklusiv Der Arbeiter-Samariter-Bund ist eine angesehene Organisation - umso verwunderlicher, wie er mit den eigenen Mitarbeitern umgeht. Zollbeamte der Finanzkontrolle Schwarzarbeit haben die Zentrale durchsucht, die Staatsanwaltschaft geht dem Verdacht nach, dass Billig-Azubis als Ersatz für reguläre Mitarbeiter auf Rettungswagen mitfahren. Von Bernd Kastner mehr...

Arbeiter-Samariter-Bund München Ärger um Arbeiter-Samariter-Bund Ärger um Arbeiter-Samariter-Bund Streitlustige Samariter

Niedrigstlöhne, Sozialbetrug, Kündigung eines Betriebsrates: Die Schlammschlacht beim Münchner ASB geht weiter. Zwei Richterinnen am Arbeitsgericht versuchten sich kurz vor Weihnachten in Krisenintervention - weitgehend erfolglos. Von Bernd Kastner mehr...