Ann Romney Mitts blonde Geheimwaffe 141671933

Locker, volksnah und beliebt: Ann Romney ist in vielen Dingen das Gegenteil von Mitt. Die fünffache Mutter übernimmt eine immer wichtigere Rolle im Wahlkampf und erzählt sogar im Werbevideo von ihrer Liebesgeschichte. Das wird ihren Mann zwar nicht zum Erfolg in Louisiana führen, doch im Duell gegen Obama könnte Ann noch sehr hilfreich werden. Von Matthias Kolb, Washington mehr... US-Wahlblog

Mitt und Ann Romney Ann Romney beim Republikaner-Parteitag Mein Mann Mitt

Sie backt Pfannkuchen vor TV-Kameras und spricht offen über ihre schwere Erkrankung, die sie mithilfe ihres Mannes besiegt habe. Anders als Mitt erscheint Ann Romney locker, sympathisch, populär. Bei ihrem Auftritt in Tampa will die fünffache Mutter beweisen, dass ihr Mann kein kühler Kapitalist ist, sondern Herz hat. Dafür muss sie tief in die Schatzkiste greifen. Von Matthias Kolb, Tampa mehr... US Wahlblog

GEORGE STEPHANOPOULOS, ANN ROMNEY US-Wahlblog Ann, die Retterin der Romney-Kampagne

Noch gibt es kein TV-Duell der Ehefrauen, doch Michelle Obama und Ann Romney sind im Wahlkampf dauerpräsent. Hinter den Kulissen hat Ann dafür gekämpft, dass ihr Mann menschlicher präsentiert wird - das wirkt in Umfragen. Für den Wahlsieg backt die 63-Jährige sogar Süßes im Frühstücksfernsehen. Von Matthias Kolb, Washington mehr... Wahlblog

Ann Romney Parteitag der US-Republikaner Kandidat Romney wird weichgezeichnet

"Ihr könnt Mitt vertrauen." Ann Romney verzaubert die Delegierten auf dem Republikaner-Parteitag mit Geschichten über ihren Mann, der sie auch nach 43 Jahren Ehe noch zum Lachen bringt. Ihre Angriffe auf Obama sind wohldosiert und wirksam. Als Mitt Romney am Ende der Rede die Bühne betritt, zeigt das Paar, dass es aus den Fehlern anderer lernt. Von Matthias Kolb, Tampa mehr... US-Wahlblog

Mitt und Ann Romney US-Präsidentschaftswahl Republikaner küren Romney zu ihrem Kandidaten

Nun ist es offiziell: Der Parteitag der Republikaner hat Mitt Romney zum Herausforderer von Präsident Obama gewählt. Ann Romney mühte sich in ihrer Rede nach Kräften, das Image ihres als abgehobenen geltenden Mannes zu bessern. Doch zuvor war es bereits zu Protesten unter den Delegierten gekommen. mehr...

Pharmaforschung zu Multipler Sklerose Milliarden gegen ein tückisches Leiden

Weltweit gibt es 2,5 Millionen Patienten und es werden immer mehr: Multiple Sklerose ist eine chronische Nervenkrankheit, die das Leben vieler Menschen umwirft. Die Pharmaindustrie forscht mit hohem Aufwand, die Gewinne sind hoch. Mancher aber zahlt dabei viel Lehrgeld. Von Helga Einecke, Frankfurt mehr...

Mitt Romney Ann Davies Mitt Romney Sein Leben in Bildern

Multimillionär, Mormone, Familienmensch, Wahlverlierer: Mitt Romney wollte die Republikaner zum Sieg führen und US-Präsident werden. Doch daraus wurde nichts. Was bewegt den Mann, der Barack Obama herausfordern wollte und scheiterte ? Wo sind seine Ursprünge und wie hat er es dorthin geschafft, wo er heute ist? mehr...

Motorcade carrying U.S. Republican presidential nominee Mitt Romney makes its way from Kissimmee to Land O'Lakes, Florida Kopf-an-Kopf-Rennen in Florida Obama und Romney auf dem Highway zur Hölle

Florida ist Amerika im Kleinen: Im Kampf um 29 Wahlmänner-Stimmen müssen Obama und Romney nicht nur sonnenhungrige Rentner überzeugen, sondern auch um Latinos und Unternehmer werben. Momentan liegt der Republikaner vorn und so sind die Kandidaten und deren Ehefrauen nahezu täglich entlang der Interstate 4 zwischen Tampa und Orlando unterwegs. Von Matthias Kolb, Tampa mehr...

Mitt Romney, Ann Romney Romney gewinnt Vorwahl der US-Republikaner in Florida "Treten Sie zur Seite, Mister Obama!"

46 Prozent für den Favoriten des Establishments: Mitt Romney präsentiert sich nach seinem klaren Sieg bei der Vorwahl der Republikaner in Florida staatsmännisch mit Familie und Fans. Er wirbt um Geschlossenheit in seiner Partei, um Barack Obama schlagen zu können. Die Zeit des US-Präsidenten sei abgelaufen. Doch Romneys Verfolger Newt Gingrich macht nicht den Eindruck, die Schmutzkampagne beenden zu wollen - im Gegenteil. Von Matthias Kolb, Tampa mehr...

The Democratic National Convention (DNC) Hinter den Kulissen der US-Parteitage Alle finden die Bundeskanzlerin ziemlich super

Sind die US-Parteitage nur eine aufgeblasene Show? Sollten Journalisten nicht lieber über dringliche Alltagsprobleme berichten? Das fragte uns Journalistik-Professor Jeff Jarvis. Doch wer da war, konnte viel mitnehmen. Ein persönlicher Rückblick auf Regenschirm-Berge, Begegnungen mit Delegierten und die Faszination Teleprompter. Von Matthias Kolb, Charlotte mehr... US-Wahlblog

U.S. President Barack Obama smiles next to Jimmy Fallon at an interview during a televised taping of the 'Late Night with Jimmy Fallon' show at the University of North Carolina US-Präsident im Wahlkampf Obama rappt um sein Amt

Für den Sieg gegen Mitt Romney im November muss Barack Obama seine Fans bei Laune halten. Dafür besucht der US-Präsident ständig Colleges, will Uni-Kredite deckeln - und präsentiert seinen Vorschlag auf ungewöhnliche Art in einer Late-Night-Show. Von Matthias Kolb, Washington mehr... US-Wahlblog

U.S. Republican presidential nominee Romney answers a question during the second presidential debate in Hempstead TV-Duell Obama gegen Romney Und dann kam Libyen

Diesmal braucht der US-Präsident keinen Trost, diesmal gibt es ein Siegerküsschen für Barack Obama. Sein Kontrahent Mitt Romney hält zwar gut dagegen. Doch nicht nur die durchsetzungsstarke Moderatorin macht ihm Sorgen. Eindrücke aus dem zweiten TV-Duell. mehr...

Presidential Candidate Mitt Romney Campaigns with His Vice Presidential Pick Rep. Paul Ryan Obama-Herausforderer unter Druck Romney tappt in die Steuer-Falle

Der Befreiungsschlag geht nach hinten los: Mitt Romney behauptet, in den vergangenen zehn Jahren stets mindestens 13 Prozent Steuern gezahlt zu haben. Steuerrechtler fragen sich: 13 Prozent - wovon? Romneys Vizekandidat Ryan kommt der Debatte zuvor: Er hat jetzt seine Steuerbescheide von 2010 und 2011 veröffentlicht. Von Michael König mehr...

Pinterest Soziales Netzwerk Pinterest Zwischen Kürbissuppenrezept und Gartenarbeit

Gerade hat sich die Euphorie um Facebook gelegt, da umgarnen Investoren schon wieder ein Netzwerk: Pinterest verspricht viel, hat aber bislang noch keinen Cent verdient. Das muss nicht so bleiben: Genutzt wird die digitale Foto-Pinnwand überwiegend von Frauen, die auf dem Land wohnen. Die verfügen über viel Geld. Von Sophie Crocoll mehr...

Mitt Romney Campaigns In Colorado Wahlen in den USA Romney veröffentlicht Angaben zu seinem Millioneneinkommen

Der republikanische US-Präsidentschaftsbewerber Mitt Romney hat ein Vermögen von schätzungsweise 190 bis 250 Millionen Dollar. Das geht aus einer Erklärung seines Wahlkampfteams an die Wahlkommission in Washington hervor. mehr... Politicker

mitt romney im wahlkampf mit obama usa Fünf Thesen zur US-Präsidentschaftswahl Wie Obama und Romney sich in Stellung bringen

In ihren Reden sind sie höflich - noch. Hinter den Kulissen tobt zwischen US-Präsident Obama und seinem Herausforderer Romney inzwischen ein erbitterter Kampf um die Wählergunst. Jeder Schritt wird akribisch geplant, frühe Fehler können den Sieg gefährden, es gibt viele Unwägbarkeiten. Beobachter sind sich einig: Der Wahlkampf wird schmutzig. Ein Ausblick von Matthias Kolb, Washington mehr...

Mitt Romney Campaigns In Hartford, Connecticut US-Frauen wählen lieber Demokraten Romneys größte Schwäche

Mitt Romney hat ein Frauenproblem: Die weibliche Wählerschaft ist von seiner restriktiven Einstellung zu Verhütung und Abtreibung verschreckt. Die Demokraten feixen, denn Frauen könnten den US-Präsidentschaftswahlkampf entscheiden. Nun versucht der Republikaner Romney verzweifelt, das weibliche Geschlecht von sich zu überzeugen. Von Nakissa Salavati mehr...

Mitt Romney Holds Super Tuesday Primary Night Event In Boston Bilder
Super Tuesday der Republikaner Romney sucht die Siegesformel

Von nun an geht es um jeden Delegierten: Nach dem Super Tuesday müssen sich die Republikaner auf den längsten Vorwahlkampf seit 36 Jahren einstellen. Mitt Romneys Strategen arbeiten bereits an einem neuen Plan für den Weg zur Nominierung - und können sich dabei ausgerechnet an ihrem größten Gegner orientieren. Von Sebastian Gierke mehr...

Mitt Romney celebrates primary victory in Florida Bilder
Lehren aus der Florida-Vorwahl der Republikaner Warum Romney "Angry Newt" auch am Ende schlagen wird

Mitt Romney kann sich nach seinem klaren Sieg in Florida wieder als Favorit im Rennen der Republikaner um die Präsidentschaftskandidatur fühlen. Der Multimillionär hat alte Stärken geschickt genutzt, seine guten Manieren vergessen und sich in einigen Punkten verbessert. Allerdings ist Romney noch nicht ganz am Ziel. Fünf Lehren aus der Florida-Vorwahl. Von Matthias Kolb, Tampa mehr...

Mitt Romney, Craig Romney, Parker Romney Republikaner Romney bei Hispanics in Florida "Lasst euch nicht einreden, dass wir Immigration ablehnen"

"Un presidente excelente": Mit einem spanischsprechenden Sohn und einem lockeren Auftritt beeindruckt Mitt Romney die republikanischen Hispanics. Nicht nur vor der Vorwahl in Florida buhlen die Kandidaten um die Latinos - schließlich wächst in Amerika keine Wählergruppe schneller. Die Strategen der Republikaner wissen: Um Obama zu schlagen, müssen sie dessen Popularität bei den Latinos untergraben. Von Matthias Kolb, Miami mehr...

Mitt Romney feiert seinen Wahlsieg in Florida US-Vorwahl der Republikaner Ein Sieger, drei Verlierer

Der Favorit ist zurück: Mitt Romney hat die Vorwahl in Florida mit mehr als 45 Prozent klar gewonnen. Auf Platz zwei landete Newt Gingrich. Der gibt sich trotzdem kämpferisch und denkt nicht ans Aufhören. Auch die verbliebenen Kandidaten wollen weiter mitmischen. Der Abend in Bildern. mehr...

Mitt Romney, Ann Romney Urlaubsbilder des US-Präsidentschaftskandidaten Romneys olympische Wahlkampfspiele

Familienurlaub ist Pflichtprogramm für die Romneys. Der US-Präsidentschaftskandidat Mitt Romney zitiert seine Söhne samt Frauen und Kindern jedes Jahr in ein Ferienanwesen. Dort präsentieren der Republikaner der amerikanischen Öffentlichkeit traute Familienidylle. Eine perfekte Wahlkampfinszenierung. Von Friederike Hunke mehr...

Mitt Romney auf Wahlkampf-Besuch bei der weißen Arbeiterklasse Amerikas mächtigste Wählergruppen Die politische DNA der USA

Hat Romney bei den Hispanics eine Chance? Kann Obama die weiße Mittelschicht abschreiben? Und wozu tendieren die Afroamerikaner? Der US-Wahlkampf von Republikanern und Demokraten ist auf Wählergruppen ausgerichtet. Die wichtigsten im Überblick. Von Sebastian Gierke mehr...