Archäologie Der Silberschatz von Anklam Archäologen entdecken 1200 Jahre alten Silberschatz

Münzen aus dem Orient, ein Armreif und Silberbarren: Forscher heben einen Silberschatz in Mecklenburg-Vorpommern. Er zeigt: Schon vor 1000 Jahren gab es globalen Handel. Brachten Handelsreisende oder Wikinger die Münzen mit? mehr...

Peter und Renate Benkner vom Bayrischen Trabant Club. Bilder
50 Jahre Trabant 601 Der Trabi rostet, die Liebe nicht

Der Trabant 601 wird 50 Jahre alt. Von Enthusiasten wird das knatternde Ostmobil heute verehrt wie eh und je - auch mitten in Oberbayern. Kein Wunder, denn der Trabi hat eine bewegte Geschichte hinter sich. Von Thomas Harloff mehr...

Debatte über Freihandelsabkommen TTIP Kulturstaatsstreich

Kulturstaatsministerin Monika Grütters warnt: Kultur, Medien und Urheberrecht müssten explizit aus dem transatlantischen Freihandelsabkommen TTIP ausgeklammert werden - sonst würden diese Bereiche schnell zur schnöden Handelsware verkommen, vergleichbar der Gefrierkost. Für die Politikerin steht sogar "unsere Identität als Kulturnation" auf dem Spiel. Von Felix Stephan mehr...

Otto Lilienthal Unnützes Google-Doodle-Wissen Otto Lilienthal und das Zehn-Pfennig-Theater

Der Traum vom Fliegen beschäftigte Otto Lilienthal sein ganzes Leben. Doch der Flugpionier hatte auch eine Leidenschaft für das Theater - und war ein äußerst sozialer Arbeitgeber. Von Tobias Dorfer mehr...

Geschmacklose Politiker-Äußerungen Weihnachtsrabatt für Nazi-Vergleiche

Ein CDU-Mann vergleicht die NPD-Ächtung mit der Judenverfolgung, ein Pirat eine Zeitung mit dem Völkischen Beobachter und ein Ärzte-Vertreter stellt Merkel in eine Linie mit Hitler. Kurz vor Weihnachten scheint es im Trend zu liegen, sich in der Wortwahl zu vergreifen. Von Oliver Klasen mehr...

Frank Castorf, 2011 "Ring"-Regisseur Frank Castorf Bayreuth, pure DDR

"Jeder von außen ist der Feind": Der Regisseur des neuen "Ring des Nibelungen", Frank Castorf, nimmt in Bayreuth eine Stimmung wie in einer ehemaligen Diktatur im deutschen Osten wahr. Ob ihn das an einem Jahrhundert-"Ring" hindert? Von Christine Dössel mehr...

Aktivisten trainieren Sitzblockade fuer Castor-Transport Sitzstreik bei Castortransport Knöllchen hinters Ohr

Sitzt du noch oder zahlst du schon? Am Rande des Castortransports sorgen in Mecklenburg-Vorpommern Gerüchte um eine geplante Wegtragegebühr für Wirbel. Von Kathrin Haimerl mehr...

Hartz-IV-Bezüge könnten steigen Gutscheine für Hartz-IV-Empfänger Ermittlungen am anderen Ende der Welt

Erschreckende Erkenntnisse einer Reise in Deutschland: Für manche Kinder in Anklam und Schwerin gibt es noch nicht einmal genug zu essen, geschweige denn eine Perspektive. Von Jens Schneider, Schwerin mehr...

Matthias Schweighöfer Matthias Schweighöfer What a man! Küss uns!

Matthias Schweighöfer wurde gerade zum "Mann des Jahres" gewählt. Kein Wunder - so wie der mit seiner Freundin umspringt. Der König der Herzen in Bildern. Von Sarina Pfauth mehr...

Hamburger SV v FC Bayern Muenchen  - Bundesliga Elf des Spieltags in der Bundesliga Hamburg staunt über "Super-Jacopo"

Ein junger Italiener schießt für den HSV sein erstes Tor - ausgerechnet gegen die Bayern. Ivica Olic verdirbt seinem Ex-Klub trotzdem die Party, frostige Stimmung herrscht in Hoffenheim: Dort ist es laut Trainer Stanislawski mit "Streicheln" und "Tätscheln" erstmal vorbei. Die Elf des Spieltags mehr...

trabis; ddp Trabi-Treffen "Tiefer, schneller, breiter"

Etwa 1500 Teilnehmer werden in Anklam in Vorpommern erwartet - mit kuriosen, zum Teil getunten Rennschüsseln mit bis zu 120 Pferdestärken unter der Papphaube. mehr...

Usedom Bomben-Attrappe verbreitet Schrecken

Der angebliche Sprengkörper, der an einem Gutshof auf der Insel Usdedom gefunden wurde, hat sich als Attrappe herausgestellt. Doch die Polizei ist alarmiert - und ermittelt verstärkt vor Ort, wo Spekulationen über einen Betrugsfall laut werden. mehr...

Sommer auf der Urlaubsinsel Usedom Ostsee-Insel Usedom Bombenanschlag auf Ferienhaus vereitelt

Dank der Wachsamkeit des Eigentümers hat die Polizei auf der Ferieninsel Usedom einen Bombenanschlag auf ein Gutshaus mit acht Ferienwohnungen verhindern können. Der Sprengsatz war an der Klinke der Haustür angebracht. Nun wird über ein politisches Motiv des noch unbekannten Täters spekuliert. mehr...

Demonstration gegen Castortransport Atommüll-Transport Castor-Transport erreicht sein Ziel

Später als geplant hat ein Zug mit Atommüllbehältern sein Ziel in Lubmin erreicht. Zuvor hatten sich zwei Aktivisten mit einer Betonkonstruktion an die Schienen gekettet. Sechs Stunden stand der Zug still. mehr...

Election poster of far-right NPD party floats in canal in Berlin Kreuzberg NPD in Mecklenburg-Vorpommern Neues braunes Phänomen

Sechs Prozent für die NPD in Mecklenburg-Vorpommern - der Bodensatz der Gesellschaft? Mitnichten: In ländlichen Gegenden sind die Neonazis in die Mittelschicht hineingekrochen, ihre Stammwählerschaft ist gefestigt, ihre Infrastruktur stabil. Zwar gibt es Initiativen, die sich in den Kampf gegen Braun werfen. Doch deren Arbeit wird von der zuständigen Bundesministerin mit Misstrauensklauseln traktiert. Von Heribert Prantl mehr...

An election poster reading: 'Criminal Foreigners Out!' of German far-right National Democratic Party (NPD) is pictured in Schwerin. NPD in Mecklenburg-Vorpommern Bodenständig braun

Einerseits radikale Töne und Hetzparolen, andererseits ein fürsorgliches, pseudo-bürgerliches Kümmern um Familien und kleine Leute: Die NPD setzt für die Landtagswahl in Mecklenburg-Vorpommern auf eine Doppelstrategie. Die geht aber nur teilweise auf, denn die Partei ist im Nordosten viel schwächer als oft angenommen wird. Von Jens Schneider mehr...

Bildstrecke Geißböcke profitieren

Ein Spieltag der Überraschungen: 1860 München verlor in Koblenz, Fürth bei Carl Zeiss Jena, Freiburg stolperte in Aue. Jubeln durfte nur der 1. FC Köln, das Spitzenspiel endete Remis. mehr...

Neonazis Wie man den Mond auf die Erde holt

Neonazis bekämpft man nicht durch Exorzismus, sondern auf der Straße. Eine Reise durch den Osten. Von von Heribert Prantl mehr...

Wehrmachtsausstellung Am Ort der Rakete

Die Wehrmachtsausstellung ist nun in Peenemünde zu sehen. Die Stadt, in der das größte Rüstungsprojekt des Dritten Reichs, die V2-Rakete, entwickelt wurde, ist heute eine Hochburg der Neonazis. Von Von Arne Boecker mehr...

Theater Theater Faust & Factory 1.1. reloaded

44 Dinge, die wir nie wieder auf einer Theaterbühne sehen möchten - eine Streichliste zum 44. Welttheatertag. Von Von Christopher Schmidt mehr...

SZ-Serie: Völkerwanderung in Deutschland (1) SZ-Serie: Völkerwanderung in Deutschland (1) Die Leere und das verlassene Ich

Verhältnisse wie im Dreißigjährigen Krieg: Über zwei Millionen Menschen sind seit der Wende aus den neuen Bundesländern in den Westen gezogen. Der verlassenste aller Orte ist Wolgast, kurz vor Polen. Hier schließen sie schon die Schulen. Eine Ortsbesichtigung. Von SONJA ZEKRI mehr...

Neonazis demonstrieren in Dortmund, AP Rechtsextremismus Weiß, blau und braun

Wie bekämpft man Rechtsextremismus? Es gibt einen merkwürdigen Glauben daran, dass es ausreicht, die richtige Gesinnung zu haben. Aber: Moral allein genügt nicht. Ein Kommentar von Heribert Prantl mehr...

Mecklenburg-Vorpommern Kinder aus verwahrloster Wohnung gerettet

Müll, kein Strom und keine Bettwäsche - im vorpommerschen Janitzow sind drei Kinder aus einer völlig verwahrlosten Wohnung gerettet worden. mehr...

Anschlag in der Stadtmitte Münchens geplant Neonazis wollten jüdisches Zentrum sprengen

Die Rechtsextremisten, bei denen die Polizei 1,7 Kilogramm TNT sichergestellt hat, haben offensichtlich einen Sprengstoffanschlag bei der Grundsteinlegung des jüdischen Gemeindezentrums am 9. November im Zentrum von München geplant. Das erfuhr die Süddeutsche Zeitung aus Kreisen der Ermittler. mehr...

Wegen Überfalls Führungsfigur der Neonazis vor Gericht

Alexander Maetzing soll am geplanten Bombenanschlag auf das jüdische Zentrum beteiligt gewesen sein. Von Von Alexander Krug mehr...