Handball Europameister aus der Akademie

Großwallstadt ist zum Talentförderklub geworden. Der einstige deutsche Meister spielt dritte Liga, hat aber fünf Spieler ausgebildet, die den EM-Titel holten.

Von Ralf Tögel

Andreas Wolff, Carsten Lichtlein, Jannik Kohlbacher, Erik Schmidt, Steffen Weinhold. Namen, die spätestens seit dem 31. Januar nicht nur Handball-Experten ein Begriff sind. Seit jenem Sonntag, 19.13 Uhr, sind diese Spieler Europameister. Zählt man Stefan Kneer und Michael Müller hinzu - beide Nationalspieler, aber bei der EM in Polen nicht dabei -, was wäre das für eine formidable Mannschaft? Nur spielen diese sieben eben nicht mehr dort, wo sie ausgebildet wurden: beim TV Großwallstadt in Unterfranken. Der Traditionsklub ist in ...