Basketball Nach dem Knall

Zurückhaltung bitte! Alex Renfroe geht auf Dragan Milosavljevic (rechts) los; im Hintergrund scheint sich Paul Zipser (2. von li.) schon beruhigt zu haben.

(Foto: Oryk Haist)

Die jüngsten Raufereien verschärfen die Brisanz des Eurocup-Rückspiels zwischen Bayern und Alba Berlin - für den Bundesliga-Endspurt engagieren die Münchner zwei neue Akteure.

Von Joachim Mölter

Vorsichtshalber haben sie Paul Zipser am Sonntagabend ins Krankenhaus gefahren, um auszuschließen, dass ihm Schlimmeres passiert ist als ein paar Kratzer am Hals. Der 22 Jahre alte Basketballer des FC Bayern München war ja zuvor im Bundesligaspiel gegen Alba Berlin von seinem Gegenspieler Dragan Milosavljevic in den Schwitzkasten genommen worden, was eine Rangelei zwischen Akteuren beider Teams zur Folge hatte sowie Disqualifikationen für Milosavljevic und den Münchner Alex Renfroe. Auch Zipser musste gehen: Die Unparteiischen werteten den Schubser, mit dem ...