USA Voll echt

Die Realität ist noch viel aufregender als der Film - hier Brandon, Dylan, Steve und David mit Donna auf dem Surfbrett.

(Foto: Paramount Pictures)

Beverly Hills, 90210 war so erfolgreich, weil sich Teenager endlich verstanden fühlten. Die Drehorte in Kalifornien haben dieses Lebensgefühl bewahrt.

Von Jürgen Schmieder

Was muss das für ein wunderbarer Ort sein, dieses Kalifornien. Attraktive Teenager treffen sich am Strand, sie blicken verträumt oder verführerisch über die heruntergezogene Sonnenbrille, sie rekeln sich mit einer Blondine im Sand und surfen mit den besten Kumpels im Pazifischen Ozean. Was da innerhalb von 90 Sekunden gezeigt wurde, war für diesen 13 Jahre alten Buben im verregneten bayerischen Dorf das Gelobte Land. Was da gezeigt wurde, das war der Vorspann zur Serie "Beverly Hills, 90210".

Neunzig-Zweihundertzehn. Nicht ...