Sitzplätze für jeden Typ Ein Platz für Paare

In kleineren Maschinen mit einer 2-4-2-Bestuhlung stehen genug Zweisitzer zur Auswahl, sodass das Paar den idealen Platz nach anderen Kriterien wählen kann. Bei größeren Maschinen mit einer 3-3-3- oder 3-4-3-Anordnung wird es schwieriger. In diesen Flugzeugtypen gibt es aber auch in der Economy Class oftmals Reihen mit nur zwei Sitzplätzen, meist an den Notausgängen oder auch im hinteren Teil der Maschine.

Dort ist es zwar etwas lauter und Turbulenzen sind stärker spürbar - aber das sollte Paare, die sogar im Flugzeug auf der Suche nach trauter Zweisamkeit sind, nicht abhalten. Falls sie es ertragen, eventuell ein paar Stunden lang von einem Fremden in der Mitte auf Abstand gehalten zu werden, können sie auch einen Trick versuchen: Sie buchen im hinteren Teil der Maschine in einer Dreierreihe die beiden äußeren Plätze. Wenn sie Glück haben und der Flug nicht voll ausgebucht ist, bleiben eher im Heck Plätze frei, und auch Mittelplätze werden am Schluss besetzt. Dann hat das Paar eine Dreierreihe für sich allein.

Wenn der Plan nicht aufgeht, ist der Fremde bestimmt froh, seinen Mittel- gegen einen Gang- oder Fensterplatz einzutauschen. So kann das Paar doch nebeneinandersitzen. Vielleicht hat es beim Rückflug mehr Glück.