Sitzplätze für jeden Typ Der erschütterungsfreie Platz

Direkt über den Tragflächen wackelt es am wenigsten, was besonders Menschen mit Flugangst zu schätzen wissen. Ein weiterer Vorteil: Bei den Tragflächen befinden sich auch Notausgänge, sodass die Sitze zu den besonders sicheren im Flugzeug zählen. Am ruhigsten sind die Reihen bis zur Tragflächenmitte, dahinter ist der Turbinenlärm lauter zu hören. Sind die Plätze schon vergeben, gehören die Reihen im vorderen Teil zur zweitbesten Wahl, denn im Heck sind auch kleinere Turbulenzen stärker zu spüren.

Wer mit Reiseübelkeit zu kämpfen hat, setzt sich am besten ans Fenster und lässt den Blick über den Horizont schweifen: So wird das verwirrte Gehirn beruhigt, dem der Körper Bewegung meldet, das Auge die Kabine aber als unbeweglich einschätzt.