ZapfenstreichJoachim Gauck, standfest wie immer

Ohne Kanzlerin Merkel wird der scheidende Bundespräsident verabschiedet. Er wirkt gefasst - und die First Lady scheint fast schon ein wenig erleichtert. Die Bilder von der Zeremonie.

In der Nacht von Samstag auf Sonntag, genau um null Uhr, endet die Amtszeit von Bundespräsident Joachim Gauck. Schon am Freitagabend wird er mit einem "Großen Zapfenstreich" der Bundeswehr verabschiedet. Eine feierliche Zeremonie, über die in der Vergangenheit schon viel gestritten wurde.

Bild: REUTERS 17. März 2017, 20:342017-03-17 20:34:36 © SZ.de/rtr/dpa/lkr/ees