USA Die Korrekturen

In Amerika wird Gewalt seit jeher mit Härte bestraft. Nicht so im Green-Haven-Hochsicherheitsgefängnis nahe New York. Dort können Schwerverbrecher studieren. Ein Unterrichtsbesuch.

Von Kathrin Werner

Reynaldo Perez kann den Wald nicht sehen. Nicht die sanften Hügel und nicht die Wiesen, zwischen denen sein Gefängnis emporragt. Es ist lange her, seit er ihn von außen gesehen hat, diesen quadratischen Bau aus den Dreißigerjahren, die fensterlosen Außenmauern, zehn Meter hoch. Der Regen der Jahrzehnte hat schmutzige Spuren im Beton hinterlassen, dunkelgrau auf hellgrau. Perez sieht die Mauern nur von innen, die Gitter vor den Fenstern zum Innenhof, den Stacheldraht, die Wachtürme, die langen Flure mit Spuren von ...