NordkoreaMuskelspiel am Tag der Sonne

Nordkorea zelebriert den 105. Geburtstag von Kim Il-sung. Am "Tag der Sonne" lässt das Regime seine Soldaten aufmarschieren - mitten in der sich zuspitzenden Krise mit den USA. In Bildern.

Das kommunistische Nordkorea hat den 105. Geburtstag seines verstorbenen Staatsgründers Kim Il-sung mit einer großen Militärparade begangen. Durch das Stadtzentrum der Hauptstadt Pjöngjang marschierten Tausende Soldaten. Kims Geburtstag wird als "Tag der Sonne" bezeichnet.

Bild: AP 15. April 2017, 14:282017-04-15 14:28:11 © SZ.de/rtr/AFP/AP/lkr/kjan/jael