Deutschland Die Mitte brennt

Rasend schnell breitet sich der Fremdenhass aus. Der Mob wütet überall. Eine Reise durch ein Land, in dem nicht mehr nur Neonazis Asylbewerberheime anzünden.

Von L.Kampf, H. Leyendecker und B. von der Heide

Salzhemmendorf,28. August 2015, ein Freitag. In der Nacht um 2.07 Uhr geht ein Notruf bei der Polizeidienststelle Hameln-Pyrmont ein. Alarm: Hauptstraße 70. Ein Molotowcocktail ist in das Erdgeschoss des gelben, dreistöckigen Hauses geworfen worden. Dort lebt seit Kurzem eine Familie aus Simbabwe.

Als die Polizei um 2.25 Uhr ankommt, hat die Feuerwehr den Brand schon gelöscht. Die Bewohner stehen vor dem Haus, Kinder klammern sich an ihre Mütter. Den Molotowcocktail finden die Beamten unter dem Kinderbett des elfjährigen Alvin ...