Rettung für Reutberg Einsatz fürs Kloster

(Foto: Catherina Hess)

Mehr als 6000 Unterschriften haben Sachsenkamer Bürger für den Erhalt des Klosters Reutberg gesammelt, das das Ordinariat auflösen und in ein "Seelsorgezentrum" umwandeln möchte. Der Vorsitzende der Sachsenkamer Gruppe, Gerald Ohlbaum (2.v.re.) hat sie am Dienstag Generalvikar Peter Beer (2.v.li.) im Erzbischöflichen Ordinariat in München überreicht. Mit dabei: Ulrich Rührmair (li.), Christian Schiller (Mitte) und Helmut Rührmair (re.).