St. Alban Motor von Fischerboot gestohlen

Unbekannte Diebe haben in der Nacht zum Montag den Außenbordmotor eines Fischerbootes in St. Alban am Ufer des Ammersees gestohlen. Laut Polizei brachen die Täter auch die Fischerhütte auf und entwendeten Elektrowerkzeuge. Der Gesamtwert der Beute beläuft sich auf etwa 5000 Euro, berichtet die Polizei. Erst vor wenigen Tagen wurden im benachbarten Riederau die Getriebeteile eines gelagerten Fischerbootes abmontiert. Die Ermittler vermuten, dass in beiden Fällen die selben Täter am Werk gewesen sind. Wer Verdächtiges bemerkt hat, sollte sich an die Polizei in Dießen unter der Telefonnummer 08807/921110 wenden.