Nachruf Sänger Werner Stückmann ist tot

Der Kammersänger Werner Stückmann ist im Alter von 81 Jahren gestorben. Freunde des Gärtnerplatztheaters haben den Bass noch in Erinnerung in der Titelpartie von "Figaros Hochzeit", als Mesetto in "Don Giovanni" und Herrn Reich in "Die Lustigen Weiber von Windsor". Stückmann hatte seine Konservatoriumsausbildung 1961 abgeschlossen. Finanzieren konnte er diese nur dank vorangegangener Lehre zum Speditionskaufmann. Nach ersten Engagements in Dortmund und Koblenz war er 34 Jahre lang Solist am Gärtnerplatz. 1985 wurde er vom Freistaat zum Kammersänger ernannt. Er arbeitete in Fernsehproduktionen mit und war auch als Synchronsprecher tätig. Sein Hobby war die Möbelschreinerei in eigener Werkstatt. Intendant Josef E. Köpplinger und die Mitarbeiter des Gärtnerplatztheaters erinnern sich an ihn "als hochgeschätzten und liebenswerten Kollegen".