Wissenstipp Fragen zur Zukunft

Unter der Frage nach der digitalen Zukunft steht eine Podiumsdiskussion an diesem Sonntag, 17. Januar, um 11 Uhr im Literaturhaus.

(Foto: Robert Haas)

"Wie soll unsere digitale Zukunft aussehen?", lautet der Titel einer Podiumsdiskussion im Münchner Literaturhaus

Liefert uns der Computer die Lösung aller Probleme? Oder bedeutet der Fortschritt der Informationstechnologien eine fundamentale Einschränkung an Freiheit, Identität und Lebensqualität? Das Leben in einer digitalisierten Welt wirft Fragen. Womöglich fehlt es aber auch nur an Regeln und Visionen. "Helfer oder Herrscher - Wie soll unsere digitale Zukunft aussehen?" ist der Titel einer Podiumsdiskussion an diesem Sonntag, 17. Januar, um 11 Uhr, Münchner Literaturhaus, Salvatorplatz 1. Es diskutieren die Unternehmberin und Buchautorin Yvonne Hofstetter, die ehemalige Bundesjustizministerin Sabine Leutheusser-Schnarrenberger und Günther Schuh, Direktor des Fraunhofer-Instituts für Produktionstechnologie. Die Veranstaltung wird live auf allen ARD-Kulturradios übertragen.