Wissenstipp "Auf die Vergänglichkeit ist Verlass"

stz/Foto: dpa

(Foto: )

Autor Johannes Glötzer liest aus seinem historischen Roman

Eine Familie von Künstlern war im 19. Jahrhundert im Königshaus von Sachsen angesiedelt. König Johann (siehe Bild) war gleichzeitig Poet und seine Schwester Amalia Komponistin und Dramatikerin. "Auf die Vergänglichkeit ist Verlass" heißt der historische Tatsachenroman über das Geschwisterpaar, aus dem der Autor Johannes Glötzer an diesem Mittwoch, 13. Januar, um 19 Uhr in der Autorengalerie München, Pündterplatz 6, liest.