Poing Sexuelle Belästigung auf Volksfest

Eine 19-jährige Frau ist in der Nacht von Samstag auf Sonntag gegen 0.30 Uhr in der "Wiesnalm" auf dem Poinger Volksfest sexuell belästigt worden. Während sie mit Freundinnen in der Nähe des Eingangs tanzte, wurde sie von einem Mann begrapscht und an den Po gefasst. Als Täter kommt einer von drei Männern infrage, die hinter den jungen Frauen getanzt hatten. Obwohl sich das Opfer sofort umdrehte, konnte sie die Tat jedoch keinem der Männer mehr zuordnen.

Die Männer werden wie folgt beschrieben: All drei sollen eine dunklere Hautfarbe und dunkle Haare haben. Sie sind zwischen 1,70 und 1,80 Meter groß, einer trug ein dunkles T-Shirt, einer ein weißes T-Shirt mit farbigem Aufdruck und einer ein blau-weiß-kariertes Hemd. Personen, die den Vorgang beobachten konnten oder Hinweise zu den drei Männern geben können, werden gebeten, sich bei der Polizei Poing unter Telefon 08121/991 70 zu melden. SZ