Beerdigung von Steffen Kuchenreuther

Vor seinem Tod hat er gesagt, dass seine Beerdigung auch ein Fest werden solle. Die etwa 800 Gäste - unter ihnen auch zahlreiche Prominente - erfüllen Filmball-Gastgeber Steffen Kuchenreuther auf dem Münchner Waldfriedhof diesen letzten Wunsch.

Den Kampf gegen den Krebs hat der Kinobetreiber, Filmball-Gastgeber und langjährige Chef der Spitzenorganisation der Filmwirtschaft verloren. Am vergangenen Sonntag ist Steffen Kuchenreuther im Alter von 65 Jahren gestorben - einen Tag nach dem 40. Filmball, den er bis zuletzt mitorganisiert hatte. Das Foto neben seinem Sarg zeigt nun einen Mann mit einem Lachen und in Siegerpose.

Bild: Stephan Rumpf

25. Januar 2013, 16:30 2013-01-25 16:30:43  © Süddeutsche.de/SZ/cro/dayk/afis

zur Startseite