Auer DultBlick nach gestern

Nostalgische Modellautos, Dirndl und Wunderputzmittel - es ist wieder Maidult auf dem Mariahilfplatz. Händler wie Karl Maier bieten ihre Waren an, die so manche Erinnerungen an alte Zeiten wecken.

Der Citroën2CV, vulgo Ente, ist ungefähr so groß wie eine Männerfaust, sein Blech leuchtet silbrig in der Sonne, und er hat eine weite Reise hinter sich. Das Auto wurde auf Madagaskar gefertigt, und zwar in Handarbeit von kleinen Familienbetrieben. Nun aber steht es auf der Mai-Dult auf dem Mariahilfplatz, inmitten vieler anderer Modelle, die Karl Maier (Foto) in seiner Jahrmarktsbude feilbietet.

Fotos: Catherina Hess Text: Wolfgang Görl

26. April 2010, 11:202010-04-26 11:20:00 ©