Alle Infos zur Aktion Gesucht: Die schönsten Radrouten der Leser

Nach einem Regenschauer fährt ein Radler über den Königsplatz in München.

(Foto: Robert Haas)

Die Süddeutsche Zeitung und der MVV suchen die schönsten Radrouten der SZ-Leser in und um München. Die besten Touren werden von Sommer an auf dem Radroutenplaner des MVV abrufbar sein. Wie Sie ihre Routen einschicken können, welche Preise es zu gewinnen gibt - und weitere Informationen zu der Aktion finden Sie hier.

Der Radroutenplaner des MVV (rad.mvv-muenchen.de) bietet Radlern die Möglichkeit, ihre individuellen und besten Touren zu berechnen, abzuspeichern - und diese nun auch mit anderen zu teilen. Genau darum geht es bei der gemeinsamen Aktion von Süddeutscher Zeitung und MVV.

Die SZ-Leser sind aufgefordert, uns ihre Lieblingsrouten zu schicken, damit möglichst viele Radler davon profitieren können. Dabei ist es ganz egal, um welche Art von Tour es sich handelt: eine besonders schöne Ausflugsroute durch das Umland; eine familienfreundliche Tour zu weniger bekannten Zielen in München und in der Region; besonders bewährte Strecken für Pendler, die den Weg zur Arbeit nicht entlang von Ring- und Ausfallstraßen zurücklegen wollen.

Schicken Sie uns Ihre Lieblingstour durch München und das Umland - und verbessern Sie damit auch den Radroutenplaner. Denn die besten Strecken sollen dort fest als SZ-Leser-Tour hinterlegt und für jeden abrufbar sein.

Wie die Routen übermittelt werden können

Wer teilnehmen möchte, kann seine Route auf mehreren Wegen übermitteln. GPS-Tracks aus dem Radroutenplaner können direkt per Mail eingesandt werden. Akzeptiert werden aber auch Screenshots der Tour aus dem Planer, Kartenausschnitte jeglicher Art mit eingezeichneter Tour oder - ganz einfach - Beschreibungen in eigenen Worten. Die besten Strecken werden in Abstimmung mit dem ADFC ausgewählt und im Sommer in den Routenplaner "Die schönsten Radrouten der Leser" aufgenommen.

Unter allen Teilnehmern verlosen SZ und MVV fünf Garmin Edge Touring Fahrrad-Computer im Wert von je 249 Euro, zudem Monats-, Wochen- und Tageskarten für das MVV-Gesamtnetz.

Die Routen können übermittelt werden per E-Mail an sz-radtouren@mvv-muenchen.de oder per Post an den MVV, Stichwort: SZ-Radtouren, Thierschstr. 2, 80538 München. Einsendeschluss ist das Pfingstwochenende, 16. Mai 2016.