Auch die Einwohner Venezuelas dürfen sich zu den glücklichsten Menschen der Erde zählen. Allerdings wenden Skeptiker ein, dass die Befragten in Lateinamerika womöglich kulturell eher dazu neigten, negative Aussagen zu vermeiden - unabhängig davon, wie sie sich tatsächlich fühlten.

Im Bild: Ein Arbeiter in Caracas, Venezuela.

Bild: AP 20. Dezember 2012, 11:442012-12-20 11:44:42 © Süddeutsche.de/dapd/leja/vs