Studie über KlischeesTypisch deutsch

Deutschland - eine pflichtbewusste und humorlose Nation von Biertrinkern und Schlagerfuzzis. So jedenfalls lauten gängige Klischees. Sind wir wirklich so vorhersehbar? Antworten in Bildern.

Deutschland - eine pflichtbewusste, humorlose und biertrinkende Nation. So jedenfalls lauten die gängigen Klischees. Doch sind wir wirklich so vorhersehbar? Für eine Studie von Axel Springer AG und Bauer Media Group haben Forscher mehr als 31.000 Deutsche befragt. Die Ergebnisse in Bildern.

Vorurteil Nummer eins: Die Deutschen sind pflichtbewusst und diszipliniert.

Stimmt - zumindest halten sich 86 Prozent der Befragten dafür. Und wir werden immer disziplinierter: Vor zehn Jahren waren es lediglich 79 Prozent, die diese Sekundärtugend für sich in Anspruch nahmen.

Bild: dpa 15. September 2010, 15:072010-09-15 15:07:13 © sueddeutsche.de/vs/lala