Die größten Astrologie-FlopsDer Weltuntergang fällt wieder einmal aus

Weltuntergang, ein Baby für George Clooney und Brangelinas Trennung - Wahrsager hatten für 2011 so einige Katastrophen vorhergesagt. Die meisten davon sind nicht eingetreten. Ein Überblick.

Weltuntergang, ein Baby für George Clooney und Brangelinas Trennung - Wahrsager hatten für 2011 so einige Katastrophen vorhergesagt. Die meisten davon sind nicht eingetreten. Ein Überblick.

Michael Kunkel sammelt im Auftrag der "Gesellschaft zur wissenschaftlichen Untersuchung von Parawissenschaften" Voraussagen von Astrologen und Wahrsagern. Der Mathematiker prüft auch, inwieweit diese tatsächlich eingetroffen sind. Das Fazit: Nicht nur die Inhalte der Vorhersagen für 2011 waren katastrophal. Auch die Trefferquote der Branche ließ - wie in den Vorjahren - zu wünschen übrig. Weder im Kaffeesatz noch in der Glaskugel oder per Pendel konnten die Visionen für das Jahr 2011 der Realität standhalten.

Bild: dpa 31. Dezember 2011, 14:022011-12-31 14:02:08 © sueddeutsche.de/jkz/leja/vs