Angela MerkelVom Topf- zum Topschnitt

Angela Merkel war stets berüchtigt für ihre Weigerung, das Beste aus ihrem Typ zu machen. Das ist vorbei. Die Evolution einer Frisur. In Bildern.

Angela Merkel war stets berüchtigt für ihre Weigerung, das Beste aus ihrem Typ zu machen. Das ist vorbei. Die Evolution einer Frau und ihrer Frisur.

Das Mädchen und der Kanzler: Ausgerechnet als Bundesfrauenministerin von 1991 bis 1994 trug Angela Merkel eine Bubikopffrisur - und wirkte damit neben dem großen Helmut Kohl vor allem rührend. Der Eindruck täuschte, wie wir inzwischen wissen. In einem Fachmagazin für Pflanzenfreunde wird der Bubikopf als "immergrünes, krautiges Gewächs mit fadendünnen Trieben und dichten, glänzendgrünen Blättchen" beschrieben, das sich sehr gut zur Bepflanzung von Balkonkästen eignet.

Foto: AP

10. April 2010, 16:212010-04-10 16:21:00 ©