FotografieDer Schatz im Pappkarton

Fotos vom Kindermädchen: Vor vier Jahren erstand John Maloof für 400 Euro eine unauffällige Kiste. Darin fand er das Lebenswerk einer der besten Straßenfotografinnen der Welt.

Fotos vom Kindermädchen: Vor vier Jahren erstand John Maloof für 400 Euro einen unauffälligen Pappkarton. Darin fand er das Lebenswerk einer der besten Straßenfotografinnen der Welt.

Der Schatz lag in einem unauffälligen Pappkarton. Den hatte John Maloof vor vier Jahren bei einem kleinen Chicagoer Auktionshaus entdeckt. Der damals 26-jährige Immobilienmakler erhoffte sich von den Negativen, die er darin erspähte, ein paar alte Fotos für das Buch über sein Stadtviertel, an dem er gerade arbeitete.

Text: Laura Weissmüller/SZ vom 28.1.2011/sueddeutsche.de/kelm/

Alle Bilder aus der Ausstellung "Twinkle, twinkle, little star..." 28. Januar bis 28. April 2011, Galerie Hilaneh von Kories in Hamburg.

Bild: Vivian Maier, Galerie Hilaneh von Kories, John Maloof Collection 27. Januar 2011, 17:452011-01-27 17:45:55 © SZ vom 28.1.2011