Schauspieler und Entertainer US-Komiker Jerry Lewis ist tot

Ist im Alter von 91 Jahren verstorben: Comedian Jerry Lewis.

(Foto: REUTERS)

Der amerikanische Schauspieler und Entertainer, der mit Dean Martin in den Fünfzigerjahren ein legendäres Komikerpaar formte, starb im Alter von 91 Jahren.

Der amerikanische Schauspieler und Entertainer starb im Alter von 91 Jahren. Er sei am Sonntagmorgen in Las Vegas im Kreise seiner Familie eines natürlichen Todes gestorben, teilte seine Sprecherin mit.

Seinen Durchbruch hatte Lewis durch seine gemeinsamen Auftritte mit US-Showstar Dean Martin. Gemeinsam formten die beiden in den Fünfzigerjahren ein legendäres Komikerpaar. Der Regisseur Norman Taurog sagte einmal über Dreharbeiten mit ihnen: "Ich habe gemerkt, dass ich die besten Ergebnisse erhalte, wenn ich Jerry Lewis und Dean Martin wie kleine Kinder behandele."

Allerdings kam es immer wieder zu Spannungen zwischen Martin und Lewis, die vor allem auf unterschiedlichen Auffassungen der Rollenverteilung gründeten. 1956 eskalierte der Streit und die beiden trennten sich.

Jerry Lewis wird 90: Schockschwerenot!

mehr...

Lewis blieb weiterhin als Schauspieler und als Regisseur erfolgreich. Er stand in mehr als 80 Filmen vor der Kamera. Zu seinen berühmtesten Filmen zählt "Der verrückte Professor" von 1963. Lewis selbst führte dabei Regie und war zugleich der Hauptdarsteller. Er war zudem ein Meister der "physical comedy": Mit vollem Körpereinsatz, Slapstick-Einlagen und einzigartiger Mimik und Gestik brachte er die Zuschauer zum Lachen. Er gilt als Pionier des Klamauk-Films. 1995 kehrte Lewis der Filmwelt den Rücken, trat aber zuletzt 2016 in dem Drama "Max Rose" wieder auf.

Neben seiner Schauspielerei setzte sich Lewis vor allem für wohltätige Zwecke ein. Jahrelang veranstaltete er sogenannte Telemarathons, bei denen insgesamt über zwei Milliarden Dollar zugunsten Menschen mit Muskelerkrankungen gesammelt wurde. 2009 bekam er für seinen Einsatz im Kampf gegen Armut und Krankheiten einen Ehrenoscar.

Der Komiker hatte schon seit vielen Jahren mit Gesundheitsproblemen zu kämpfen. Seinen ersten Herzinfarkt hatte er im Jahr 1982. Zehn Jahre später wurde bei ihm Prostata-Krebs diagnostiziert. Eine schwere Lungenkrankheit hinderte ihn anschließend fünf Jahre lang am Auftreten. 2010 erlitt er einen weiteren Herzinfarkt auf einem Flug von New York nach San Diego.

Jerry Lewis, Amerikas Albtraum

Seine Filme sind Meisterstücke an Körperbeherrschung und Zerstörungslust. Nun wird der große Komiker Jerry Lewis 90 Jahre alt. Von Fritz Göttler mehr...