Deutsches Kino Angst vor der Außenwelt

Kafkas Der Bau

Kafkas Der Bau mehr...

Jochen Alexander Freydank verfilmt Franz Kafkas unvollendete Novelle "Der Bau". Mit Axel Prahl und Josef Hader.

Von Susan Vahabzadeh

Axel Prahl irrt nachts durch seine labyrinthgleiche Wohnung, manchmal hört man ein schrilles Geräusch, dem er zu folgen scheint. Er murmelt im Halbdunkel halblaut vor sich hin: "Ich werde, genau horchend, an den Wänden Orte der Störung erst feststellen müssen . . ."

Man möchte das, was Prahl erlebt, in diesem Gefängnis, in dem die Fenster an der Decke sind, eine kafkaeske Wohnsituation nennen - und zwar im Sinne des Originals. Es ist tatsächlich Kafka, der hier spricht, eine Verfilmung ...