Historische RechnerWie die Computer-Revolution begann

Der Apple Macintosh war der erste Massencomputer mit grafischer Benutzeroberfläche sowie der Kombination aus Tastatur und Maus. Computer-Sammler Erik Klein hat ihn auch in seiner Sammlung - zusammen mit bedeutenden Modellen aus der Zeit, bevor die digitale Ära begann.

Historische Rechner – Kenback-1 (1970)

Der Apple Macintosh war der erste Massencomputer mit grafischer Benutzeroberfläche sowie der Kombination aus Tastatur und Maus. Computer-Sammler Erik Klein hat ihn auch in seiner Sammlung - zusammen mit bedeutenden Modellen aus der Zeit, bevor die digitale Ära begann.

Erik Klein sammelt Computer aus den vergangenen 35 Jahren und zeigt diese in seinem Online-Museum. Im Interview verrät er, wie er zu seiner Leidenschaft kam, in dieser Bildergalerie stellt er die in seinen Augen wichtigsten Vintage-Modelle vor.

"Diese Maschine wurde vom Computer History Museum zum 'ersten Personal Computer der Welt' erklärt. Sie repräsentiert das erste Gerät nach der Von-Neumann-Architektur, also der Speicherung von Daten und Eingaben im RAM, die für den persönlichen Gebrauch gedacht war. Der Kenback-1 erschien ein Jahr vor dem Mikroprozessor - das heißt, statt eines einzigen zentralen Chips musste man die Komponenten über Transistoren-Chips zusammenfrickeln, damit sie interagierten. Das Gerät war seiner Zeit leider voraus, insgesamt verkaufte es sich nur 30 bis 40 Mal."

Bild: Vintage-Computer.com 24. Januar 2014, 10:162014-01-24 10:16:14 © Süddeutsche.de/joku/mri