Lamborghini

Nach langer Leidenszeit hat Lamborghini unter VW-Regie eine Zukunft mit Konturen und neuen Facetten gewonnen.

Der reiche Traktorenhersteller Ferruccio Lamborghini gründete 1963 eine Sportwagenmanufaktur - aber nicht nur, weil er mit seinen Ferrari in manchen Details unzufrieden war. Vielmehr kam er nach der Demontage diverser roter Konkurrenzfahrzeuge zu dem Schluss, dass man mit schnellen Sportwagen vermutlich noch mehr Geld verdienen kann als mit profanen Ackerschleppern.

Als Markenzeichen wählte der stämmige Bologneser einen angreifenden Stier, und ...

Bild: Lamborghini

20. Dezember 2010, 12:37 2010-12-20 12:37:05  © sueddeutsche.de/gf

zur Startseite