Essen Motor Show 2012 Pott feiert PS-Party

Das schnellste Elektroauto der Welt, ein Motorrad mit zehn Sitzen und ein Riesenkombi inklusive Sauna: Das gibt es nur auf der größten Tuningmesse Europas, der Essen Motor Show. Doch spektakuläre Neuerscheinungen haben nicht den Weg nach Essen gefunden - mit einer Ausnahme.

Das schnellste Elektroauto der Welt, ein Motorrad mit zehn Sitzen und ein Riesenkombi inklusive Sauna: Das gibt es nur auf der größten Tuningmesse Europas, der Essen Motor Show. Doch spektakuläre Neuerscheinungen haben nicht den Weg nach Essen gefunden - mit einer Ausnahme.

Mit der Essen Motor Show (EMS) feiert die PS-Gemeinde bereits zum 45. Mal den Ausklang des Jahres. Vom 1. bis zum 9. Dezember präsentieren auf knapp 110.000 Quadratmetern über 500 Aussteller ihre Neuheiten. Den 340.000 erwarteten Besuchern wird in diesem Jahr neben den Exponaten auch Motorsport hautnah geboten: Verschiedene Tuner und Fahrkünstler zeigen ihr Können. Im Bild ein Porsche 935 K2 aus dem Jahr 1977.

Bild: SOM 1. Dezember 2012, 09:372012-12-01 09:37:33 © süddeutsche.de/dpa/pi/skoda/goro/pauk