bedeckt München

Kinder in China:Menschliche Wärme dringend gesucht

Chinesischen Kindern auf dem Land fehlt es an vielem: Spielkameraden, Eltern, Zuneigung.

7 Bilder

China's Left Behind Children

Quelle: Kevin Frayer/Getty Images

1 / 7

Der fünfjährige Luo Lie (rechts), macht Augenübungen, gemeinsam mit seinen Klassenkameraden in einer Grundschule in Anshu.

China's Left Behind Children

Quelle: Kevin Frayer/Getty Images

2 / 7

Luo Gan, 10, wird von seinen Großeltern auf dem Lande großgezogen. Hier begleitet er seinen Opa bei der Heuernte.

China's Left Behind Children

Quelle: Kevin Frayer/Getty Images

3 / 7

Menschliche Wärme bekommt Luo Lie, 5, nur von seinem Großvater.

China's Left Behind Children

Quelle: Kevin Frayer/Getty Images

4 / 7

Luo Hongni, 11, muss im Haushalt mithelfen; hier hängt er seine Wäsche auf.

China's Left Behind Children

Quelle: Kevin Frayer/Getty Images

5 / 7

Luo Lie, 5, ganz rechts, steht mit seinen Freunden am Tor der lokalen Grundschule.

China's Left Behind Children

Quelle: Kevin Frayer/Getty Images

6 / 7

Lie malt gerne mit Kreide an einer Holztür des Hauses seiner Großeltern.

China's Left Behind Children

Quelle: Kevin Frayer/Getty Images

7 / 7

Manchen der alleingelassenen Kindern fehlt es an gleichaltrigen Spielkameraden.

© SZ.de/chrb
Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema