Report Alles für eine eigene Marke

Gerade einmal fünf Hersteller aus Taiwan produzieren 80 Prozent der Laptops weltweit. Und die meisten Smartphones. Doch auf fast allen prangen die Logos von Apple oder Dell, Sharp oder Sony - noch.

Von Christoph Neidhart, Taipeh

Wenn Jonney Shih, 64, neue Smartphone-Modelle vorstellt, schlüpft der Chef der Computerfirma Asus in die Rolle eines taiwanischen Steve Jobs. "Isn't it incredible", ruft er jedes Mal. "Ist es nicht unglaublich? Und besser als Apple." Auf der Wand hinter Jonney Shih in Taipeh leuchten Daten auf, die belegen, dass Asus-Smartphones und -Laptops leistungsfähiger sind als jene von Apple; dazu dünner, leichter, schneller. Und billiger.

Taiwan gilt zwar als das Silicon Valley Asiens. Doch ihm fehlt der Glanz des Originals in ...