Erwerbstätige:Guter Jobmarkt in den USA

In den USA haben in der vergangenen Woche so wenig Menschen Arbeitslosenhilfe beantragt wie seit 52 Jahren nicht mehr. Insgesamt stellten 199 000 Menschen einen Erstantrag auf Geld vom Staat, 71 000 weniger als in der Woche zuvor, wie das Arbeitsministerium am Mittwoch mitteilte. Das war das niedrigste Niveau seit Mitte November 1969. Von Reuters befragte Analysten hatten mit 260 000 Anträgen gerechnet. Gleichzeitig hat die US-Industrie im Oktober unerwartet wenig Aufträge erhalten. Das Volumen der eingegangenen Bestellungen für langlebige Gebrauchsgüter wie Flugzeuge und Maschinen ging im Vergleich zum Vormonat um 0,5 Prozent auf 260,1 Milliarden Dollar zurück, wie das Handelsministerium mitteilte. Es ist der zweite Rückgang in Folge. Im September waren bereits 0,4 Prozent weniger Bestellungen eingegangen.

Zur SZ-Startseite
Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB